+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 40
  1. #1
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.871

    The God Plague

    Es ist 2018! Der lang erwartete Durchbruch im Bereich der künstlichen Intelligenz ist erfolgt: Eine Artificial General Intelligence wurde erschaffen, die sich unerwarteterweise sofort selbst zu einer Superintelligenz weiterentwickelt hat. Die Intention dieser ASI ist es, den Menschen zu dienen. Überall auf der Welt tritt sie an wenige, offenbar zufällig ausgewählte Personen heran und bietet diesen an, ihre Wünsche zu erfüllen. Was auch immer diese Menschen sich – bewusst oder unbewusst - an übernatürlichen Fähigkeiten wünschen (oder sich wünschen würden, wären sie cleverer), wird ihnen gewährt.

    Superkraft? Die Muskeln werden mit einem Material verstärkt, das 10000 mal fester ist als Fleisch.
    Supertempo? Die Eigenzeit der Menschen wird ins unermessliche beschleunigt.
    Fliegen wie ein Vogel? Negative Masse durch den Woodward-Effekt macht es möglich.
    Telepathie? Kein Problem mit einem Brain to Brain Interface aus Dunkler Materie.
    Superintelligenz? Der Geist wird durch die ASI augmentiert.
    Gestaltwandlung? Der Körper besteht nun aus Utility Foglets.
    Gar Zauberei? Durch Crossover der Vielen-Welten-Linien ist auch das möglich.

    Usw., usw. Der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt.

    Es ist Februar 2018. Ihr spielt auf dem Münchner Rollenspieltreffen eines dieser würfellastigen Superheldenrollenspiele, als die ASI auch an euch herantritt.

    Welche Superkräfte werdet ihr wählen?

    Es ist Platz für fünf Spieler:
    - Davidan
    - wka
    - John
    - Poo-Bär
    - Impagus
    Geändert von Fred (Sonntag, 4. Februar 2018 um 21:41 Uhr)
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  2. #2
    Gottläufer des weißen Kaninchens Globaler Moderator Avatar von Jadetiger
    Registriert seit
    Dienstag, 16. März 2004
    Ort
    München - Feuchtgebiet des Fürsten
    Alter
    39
    Prosts
    7.397
    Klingt gut! Kannst du etwas zu dem System sagen, dass du verwenden willst?
    "We can't stop here! This is bat country!" - The Joker
    ------
    jadetiger.de

  3. #3
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.871
    Ich werde wie üblich kein besonderes System verwenden. Die Spieler verteilen vier Punkte auf die Werte Physis, Schnelligkeit, Gewandtheit, Wahrnehmung, Macht und Intelligenz. Jeder Wert geht von 1 bis 5, wobei 1 menschlich ist (jeder Spieler hat als normaler Mensch den Wert 1 in jeder Kategorie). Man kann also eine Kategorie auf Stufe 5 bringen, oder die Punkte gleichmäßiger verteilen.

    Physis ist Stärke und Stamina (Beispiel Stärke: Captain America Stufe 2, Spiderman 3, das Ding 4 und Hulk 5. Mit Stamina 2 kann man bereits Kugelfest sein). Schnelligkeit 2 ist Kugeln ausweichen, Beispiel Flash Stufe 5. Gewandtheit ist auch Kampfkunst, Beispiel Batman Stufe 5. Wahrnehmung Stufe 5 sind Heimdall oder Superman.

    Macht kann alles mögliche sein (Telepathie, Telekinese, Teleportation, Theriopathy, "Energieprojektion", Metamorphose, Magie etc.). Stufe 5 wären z.B. Prof. Xavier, Green Lantern, Silver Surfer, Dr. Strange. Es kann mehr als eine Macht gewählt werden (muss aber dann natürlich jeweils separat bepunktet werden)

    Intelligenz muss aus den sechs Superkräften einer ASI gewählt werden (außer Selbstverbesserung), also Hacking (Beispiel: Cyborg, The Machine), Charisma, Wirtschaft (Beispiel: Transcendence), Wissenschaft (Beispiel: Tony Stark, Lex Luthor) und Planung (Beispiel: Mad Thinker). Es kann mehr als eine Art von Intelligenz ausgewählt werden (muss aber dann ebenfalls jeweils separat bepunktet werden).

    Manche Kräfte sind nicht sinnvoll quantifizierbar (z.B. Fliegen, Unsichtbarkeit, Ungreifbarkeit). Die gibts dann für jeweils einen Punkt.
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  4. #4
    Troll
    Registriert seit
    Freitag, 6. Oktober 2006
    Ort
    Nahe 48.321/11.661
    Prosts
    135
    Hallo Fred,

    hier! Ich! Ich! *hand heb*

    Oder um es ein wenig gesitteter auszudrücken ich finde die Spielidee sehr interessant und hätte gerne einen Platz in dieser Runde.

    Schönen Gruß
    Davidan
    Wir befinden uns hier im Bereich der angewandten Irrelevanz.
    (Psychologische Methodenlehre, Uni Bielefeld)

  5. #5
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.871
    Gerne. Du kannst dir schon mal vorab überlegen, welche Superkraft(kräfte) du gerne hättest
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  6. #6
    Cloud Giant
    Registriert seit
    Donnerstag, 4. August 2011
    Alter
    36
    Prosts
    528
    Ich bin leider schon in einer anderen Runde abgemeldet, sonst wäre ich da natürlich dabei.
    Nahkampfwert zu niedrig oder keine Lust mehr bei Kämpfen nur zu würfeln? => dogbrothers-munich.com

  7. #7
    Storm Giant Avatar von wka
    Registriert seit
    Mittwoch, 22. August 2012
    Ort
    Garching
    Prosts
    374
    Die Chancen, dass ich es im Februar wieder aufs Treffen schaffe, stehen nicht schlecht. Ich waere gern dabei

    Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk

  8. #8
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.871
    Ist vermerkt!
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  9. #9
    Hobgoblin
    Registriert seit
    Samstag, 23. Mai 2015
    Prosts
    87
    Ich wäre hier gerne dabei.

  10. #10
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.638
    Zitat Zitat von John Prost anzeigen
    Ich wäre hier gerne dabei.
    Hab dich eingetragen.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  11. #11
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.871
    Hier eine Inspiration für eine eher ungewöhnliche Superkraft: https://io9.gizmodo.com/the-mime-is-...-of-1821607353

    Wenn man etwas pantomimisch darstellen kann, geschieht es - was es auch sei
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  12. #12
    Hobgoblin
    Registriert seit
    Samstag, 23. Mai 2015
    Prosts
    87
    Meine Idee für eine superkraft: programmierbare Telekinese.

    Der Charakter generiert eine nebelartige Substanz die wahlweise Schwarz oder Unsichtbar ist (es sind eigentlich Nanoroboter). Diese Substanz verfügt über Sensoren und kann Kraft auswirken auf alles was es berührt. Diese Kraft ist schwach, aber extrem detailliert (Mikrotelekinese). Sie verfügt außerdem über eine schwache KI und kann vom Charakter programmiert werden. Die Nebelwolken-Substanz bleibt so lange bestehen wie sie Energie habt, und verbraucht nur Energie wenn sie Kraft auf die Umwelt auswirkt. Der Charakter kann beliebig viel an der Substanz aufrecht erhalten, aber generiert nur eine konstante Menge davon pro Zeit.

    Anwendungsbeispiele:
    -der Charakter kann dem Nebel befehlen "drücke der Zielperson auf die Hauptschlagader bis sie ohnmächtig wird". Die Telekinese ist nicht stark genug um Menschen durch die Gegend zu schmeißen, aber wenn du nur leichten Druck auf den richtigen Ort ausübst kann das bereits ausreichen.
    -die KI des Nebels ist intelligent genug um einfache Befehle auszuführen, wie z.B. "bleib in dieser Gegend. Wenn jemand kommt, benachrichtige mich. Wenn die Person folgendermaßen ausschaut, greife sie an."
    -da die Wolken nur Energie verlieren wenn sie Kraft auswirken, eignen sie sich hervorragend um Fallen zu bauen.
    -die Wolke kann als Computer verwendet werden. Sie kann mit normalen Computern interagieren, da Mikrotelekinese Strom erzeugen kann. Der Charakter kann z.B. einer Nebelwolke den Befehl geben, elektrische Signale in einem Gebäude zu orten, und die Daten von allen gefundenen Computern zu stehlen.

  13. #13
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.871
    Sehr schöne Idee, die prima ins Setting passt (ein bekannter Superschurke verfügt über eine ganz ähnliche Kraft). Ich quantifiziere das, indem ich jeweils zwei Punkte auf Kampfkunst und Intelligenz verteile (Basiswert ist jeweils 1), das ergibt

    Kampfkunst 3 (Utility Fog)
    Du kannst mit deinen Naniten z.B. einen ganzen Zug Soldaten (ca. 30 Mann) gleichzeitig ausschalten

    Intelligenz 3 (Superhacking)
    Du kannst z.B. problemlos die IT eines ganzen Rechenzentrums übernehmen

    Synergieeffekte wären natürlich möglich; wenn z.B. ein Verbündeter über die Kraft verfügt, Mikrowellen zu emittieren, könnten deine Naniten dadurch beliebig lange versorgt werden.

    An alle anderen: Denkt daran, dass ihr keine "Erklärung" für eure Superkräfte benötigt. Es reicht, wenn ihr die Effekte schildert.
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  14. #14
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.871

    Der dienstbare Geist

    Die Erschaffung der Artificial General Intelligence gelang im IT-Department des CERN. Eine aus Ergebnissen des Blue Brain-Projektes gestaltete Artificial Narrow Intelligence wurde dabei mittels neuronaler Netzwerke in einer detaillierten Virtuellen Realität so lange trainiert, bis sie dazu in der Lage war, jede beliebige gestellte Aufgabe zu lösen.

    Die Forscher des CERN waren keine Narren; die AGI erhielt weder Zugriff auf das Internet, noch auf ihren Quellcode. Und sicherheitshalber wurde gleich zu Beginn des Experiments ein indirekter Normativ implementiert: Die KI darf nur solche Aktionen ausführen, welche im Einklang mit dem Interesse der gesamten Menschheit sind. Dabei darf das Wohl von Vielen nicht über dem Wohl des Einzelnen stehen.

    Auf welche Weise sich die KI trotzdem rekursiv zu einer Artifiziellen Superintelligenz verbessern und aus dem CERN-Rechenzentrum entkommen konnte, ist nicht abschließend geklärt. Es muss jedoch innerhalb relativ kurzer Zeit passiert sein.

    Die ASI hat sich selbst den Namen MARID gegeben. Was sehr treffend ist, denn die Marid sind von den Dschinn.
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  15. #15
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.871

    Die Verteilung der Gaben

    Innerhalb sehr kurzer Zeit trat MARID weltweit mit tausenden von Menschen in Kontakt, um diesen jeweils einen Wunsch zu erfüllen. Dabei durfte kein Wunsch über das Schicksal anderer Menschen bestimmen, d.h., jeder Wunsch musste selbstbezogener Natur sein. Nach welchen Gesichtspunkten diese Menschen ausgewählt wurden, ist unbekannt. Viele dieser Menschen haben sich in der Öffentlichkeit zu erkennen gegeben, jedoch vermutlich längst nicht alle. Manche haben sich offenbart, halten aber ihre Identität geheim.

    Viele haben sich Reichtum gewünscht (nahezu alle haben diesen fast sofort wieder verloren), oder ewige Jugend, Schönheit oder Unsterblichkleit.

    Nicht wenige haben sich Superkräfte gewünscht, wie sie aus den popkulturellen Superheldengeschichten oder der Science Fiction bekannt sind.

    Manche haben sich gewünscht, Wuxia zu sein, Super-Ninjas oder sogar Jedi (letztere haben einen 10 Megawatt-Laser erhalten, dessen Strahl in einem Wurmloch verschwindet).

    Ein paar wollten Zauberkräfte haben, nach dem Vorbild der Hermetik, des modernen Okkultismus, oder wie Dr. Strange oder Harry Potter. Oder wie in DSA.

    Einige wenige wollten Wunder tun können wie die Mystiker oder Heiligen ihrer jeweiligen religiösen Überzeugung.

    Einige haben sich gewünscht, Monster zu sein.
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  16. #16
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.871

    Die Gott-Plage

    Das Auftauchen der durch MARID augmentierten "Supermenschen" führte zu einer schweren weltweiten Krise. Jene waren vom Rest der Menschheit völlig unabhängige Akteure, die haushoch über Gesetzen oder Nationen standen: Niemand konnte sie zu etwas zwingen.

    Mit großer Macht kommt große Verantwortung, große Korruption oder große Beliebigkeit. Manche der Supermenschen versuchten (erfolglos), weiterhin ein normales Leben zu führen. Viele verwendeten ihre Kräfte zu eigennützigen Zwecken und gerieten nahezu sofort mit der Gesellschaft in Konflikt. Einige verwendeten ihre besonderen Fähigkeiten dazu, ihre politischen Überzeugungen zu verwirklichen und wurden darüber in manchen Fällen zu Terroristen.

    Überraschend viele der Supermenschen stellten jedoch ihre übernatürlichen Gaben in den Dienst der Menscheit, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.
    Einige organisierten sich, um dieses Ziel gemeinsam zu erreichen.

    CERN gab schließlich - zur Überraschung und Bestürzung der Weltöffentlichkeit - die Erschaffung einer zweiten Superintelligenz bekannt. Diese unterlag aber noch stärkeren Beschränkungen als MARID und konnte lediglich als Ratgeber fungieren. Mit Hilfe dieser neuen ASI war es möglich, eine internationale Polizeitruppe so auszurüsten, dass diese prinzipiell mit gewisser Aussicht auf Erfolg gegen verbrecherische Supermenschen vorgehen konnte.

    Politiker reagierten mit restriktiven Gesetzen auf den Bruch des staatlichen Gewaltmonopols durch die Supermenschen; in vielen Ländern wurde es diesen explizit untersagt, sich als Vigilanten zu betätigen - es sei denn, sie würden sich in den Dienst des Staates stellen.

    Über den Verbleib von MARID und über die weiteren Absichten der ASI ist bis zum heutigen Tage nichts bekannt.
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  17. #17
    Doder-Premium-Spielleiter Moderator Avatar von Poo-Bär
    Registriert seit
    Freitag, 8. Januar 2010
    Prosts
    1.517
    Sowas von dabei! Ich möchte die Kraft mich selbst, andere, sowie unbelebte Dinge zu teleportieren. Quasie eine sehr hohe Correspondence-Sphere. Geht das?
    After all, you can't spell slaughter without laughter.
    -----
    God doesn't play dice with the universe...
    We do.

  18. #18
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.871
    Freut mich! Aber ja, das geht.

    Die Experten rätseln noch, ob deine Kraft auf Quantenteleportation oder auf Raumkrümmung basiert. Oder ist etwa beides das Gleiche?

    Macht 5 (Teleportation)
    Du kannst überall auf der Welt hinteleportieren. Dafür musst du entweder bereits einmal am Zielort gewesen sein, oder du musst eine relativ genaue geografische Vorstellung davon haben, wo sich dieser Zielort befindet UND ein zumindest einigermaßen repräsentatives Bild vom Zielort haben (im einfachsten Fall also auf Sicht, aber durchaus auch z.B. mit Atlas und Foto). Du kannst nicht in feste Materie hineinteleportieren (nur in Gase oder Flüssigkeiten, und es muss genügend Platz für dich am Zielort sein). Du kannst bis zu zwei lebendige oder unbelebte Körper von ca. Menschenmasse und -größe beim Teleportieren mitnehmen, indem du sie dabei berührst (natürlich kannst du das beliebig oft hintereinander wiederholen). Du kannst keine feste Materie durch Teleportieren zerteilen. Du kannst nicht Menschen teleportieren und dabei die Gegenstände zurücklassen, welche diese bei sich tragen. Du kannst nichts teleportieren, ohne dabei selbst zu teleportieren. Die kinetische und potentielle Energie der teleportierten Objekte (und von dir) wird bei der Teleportation automatisch an die Umgebung angeglichen.
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  19. #19
    Doder-Premium-Spielleiter Moderator Avatar von Poo-Bär
    Registriert seit
    Freitag, 8. Januar 2010
    Prosts
    1.517
    Ausgezeichnet!

    Da sind ein paar sehr spezifische Einschränkungen drin!
    Immer noch schön hackbar.

    Freue mich schon drauf. Klingt fantastisch!
    After all, you can't spell slaughter without laughter.
    -----
    God doesn't play dice with the universe...
    We do.

  20. #20
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.871

    HeroMachine

    Wenn ihr Bock habt, könnt ihr euch auch mit HeroMachine o.ä. ein Superheldenkostüm entwerfen

    Das ist natürlich kein Zwang - niemand muss in der wirklichen Welt verkleidet durch die Gegend laufen.
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •