+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25
  1. #1
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.638

    Barbarians of Lemuria

    Ich würde gern noch eine zweite Barbarians of Lemuria Runde aufmachen. Die Randbedingungen wäre wie folgt:

    [B]Diese Runde richtet sich ausschließlich an Mitspieler die Sword & Sorcery zu schätzen wissen.

    Wenn für euch wenigstens einer der folgenden Helden und Heldinnen wie Jirel, Red Sonja, Raven, Conan, Kane, Brak, Thongor und Konsorten keineswegs fremd sind, dann seit mir wlllkommen.

    Spieltermin ist der 1. Samstag im Monat und der Spielort im Münchner Süden. 4 Spieler wären wünschenswert. Wichtig ist auch die regelmäßige Teilnahme. Wer eh schon absehen kann das er nur jeden 2. oder 3. Termin Zeit hat, meldet sich besser nicht.
    ---

    Ein paar Tausend Jahre nach unserer Zeit ist das Antlitz der Erde nicht mehr wiederzuerkennen. In Lemuria schreiben Helden ihre Sagas und Legenden mit Schwertern und Zauberei. Kämpfen Sie als todesmutiger Barbar, lasterhafte Adelige, katzengleiche Diebin, skrupelloser Zauberer, ruchlose Priesterin oder gieriger Pirat um diese faszinierende und exotische Welt.

    Ihre Waffen sind Stahl, arkane Kräfte und ein unbeugsamer Wille. Ihre Gegner sind menschenverschlingende Urzeitdrachen, Druiden der Finsternis und abscheuliche Zaubererkönige, die niemals das Antlitz Lemurias hätten erblicken dürfen. Der Lohn all der Gefahren? Wein, Weib und Gesang, unermessliche Reichtümer, halbe und ganze Königreiche – aber vor allem Abenteuer, Abenteuer und nochmals Abenteuer. Sind Sie bereit für Ihre eigene Legende?

    Links zur Inspiration:



    Ich möchte noch einige kleine Anmerkungen zu BoL bzw. zur Runde schreiben.

    Grundsätzlich empfehle ich für literarische Vorlagen meinen Blog zu besuchen. Die dort aufgeführten Romane schlachte ich im übrigen gnadenlos aus. Von filmischer Seite sind alle Conan Verfilmungen, Willow, Lady Hawk, Wolfshound, Krull, Die Barbaren, Red Sonja, Masters of the Universe, Beastmaster, Dragonheart, Der 13. Krieger, Prince of Persia und Fire and Ice empfehlenswert.

    Nochmal, Sword & Sorcery hat mit klassischer Fantasy so viel zu tun wie der Herr der Ringe mit Star Trek.

    Zauberei:

    Magie ist böse auf Lemuria. Nur schlechte Menschen zaubern. Wer einen Zauberkundigen / Hexer / Nekromanten / was auch immer spielen will, kein Problem ich will aber keine Zaubersprüche wie bei DSA oder D&D sehen.

    Bei BoL ist es mitnichten so, daß Magie "alltäglich" oder auch nur "allgegenwärtig" wäre!

    Allgegenwärtig nur auf der Insel der Zauberer.

    Alltäglich NIE.

    Und - wichtiger noch - die allermeisten Spielercharaktere sind eben auch KEINE Zauberer (nicht zuletzt, da schon Magier 0 als Laufbahn mit weiteren Schwächen für den Charakter verbunden ist - Magie korrumpiert, und nicht jeder möchte seinen SC so sehr "verdreht" sehen).

    Denkt euch was gewaltiges, andersartiges aus. Zur Inspiration empfehle ich Carcossa (kommt aus der Lamentations of the Flame Princess Ecke und ist besonders abartig; http://www.lotfp.com/RPG/products/carcosa) oder das Atomik Grimoire (http://www.drivethrurpg.com/product/...-Grimoire?it=1). Zumindest letzteres gibt es bei DriveThruRPG als PDF.

    Die Welt:

    Die Welt Lemuria ist keine hochsimulationsorientierte Spielwelt, sondern eine typische Sword&Sorcery-Welt, bei der sich Geographie, Kultur und Biologie von Monstern und Mutationen nach den Erfordernissen der Dramaturgie des gespielten Abenteuers richten.

    Es gibt keine Säugetiere auf Lemuria, ergo keine Pferde, Ziegen oder Kühe. Man reitet entweder auf Kroarks (T-Rex ähnliche Saurier, ähnlich den Reittieren der Dunkelelfen bei Warhammer Fantasy) oder Laufvögeln ähnlich einem Emu oder Strauss. Azurne sind zu schwer zum reiten, die gehen dann doch lieber zu Fuss oder lassen ihre Karren von Stegosaurussen ziehen.

    Im übrigen hat der Autor Lemuria nur sehr wenig ausdefiniert, wir werden die Welt also gemeinsam erkunden und definieren. Immerhin gibt es in der Mythic Edition ein paar mehr Sätze zu den Göttern und den großen Städten. Da BoL einige tausend Jahre nach unserer Zeit spielt, wird es auch Alienartefakte zu finden geben. Die sind besonders bei Sammlern und Schwarzmagiern heiss begehrt.

    Wir sammeln keine Schätze, wir verprassen sie. KleinKlein zählt nicht. Zur Not hab ich aber eine Preisliste für die alltäglichsten Gegenstände. Wer geizt und spart bekommt weniger Abenteuerpunkte als die anderen (steht explizit so im Regelwerk).

    Aber das wichtigste ist: iCH will S&S-BoL spielen, nicht BoL-Standardfantasy!


    Interessenten: Mitspieler:

    - Hitman
    - Döööny
    - 67E9
    - Das könnte dein Platz sein
    Geändert von Tom (Dienstag, 8. Mai 2018 um 14:20 Uhr)
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  2. #2
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.638
    Noch ist Platz in einer regelmäßigen Runde.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  3. #3
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.638
    Ich suche immer noch 1-2 Mitspieler. Im übrigen wird nichts so heiss gegessen wie es gekocht wird. Ich will nur nicht das Pathfinder, DSA, D&D oder Splittermond Fans ganz arg enttäuscht sind, weil sie a) keine Helden spielen dürfen (in der S&S definiert sich der Held ein wenig anders) und b) ungewohnt wenig Regeln bekommen. Dafür biete ich Spass, coole Abenteuer und einen erfahrenen SL.

    Spieltermin ist immer der 1. Samstag im Monat, im Februar 2018 geht es los.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  4. #4
    Kobold Avatar von 67E9
    Registriert seit
    Sonntag, 7. Juni 2015
    Ort
    München
    Prosts
    42
    Cimmerische Grüße

    Wie ich bereits ins Fratzenbuch geschrieben habe, wäre ich interessiert. Derzeit sieht mein Terminkalender für erste Samstage gut aus.

    Ich abonniere den Thread, aber wenn ein erster Termin steht, freue ich mich über eine kurze Nachricht auf Telegram, damit ich den Termin direkt loggen kann. Danke.
    お前はもう死んでいる。

  5. #5
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.638
    Super. Der 1. Termin wäre der 3.2. Mehr morgen...
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  6. #6
    Kobold Avatar von 67E9
    Registriert seit
    Sonntag, 7. Juni 2015
    Ort
    München
    Prosts
    42
    Alles klar. Ist geloggt.
    お前はもう死んでいる。

  7. #7
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.638
    Ich schick euch mal eine PN Döööny und 67E9.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  8. #8
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.638
    1 Platz wäre noch frei.

    Wenn Du:

    - einfache aber nicht simpe Regeln magst
    - lange Ausrüstungstabellen hasst
    - epische Magie ohne vorgefertigte Zaubersprüche liebst
    - von Beginn an einen kompetenten Charakter spielen willst

    dann bist Du bei Barbarians of Lemuria genau richtig.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  9. #9
    Air Elemental Moderator Avatar von availle
    Registriert seit
    Dienstag, 10. Dezember 2013
    Ort
    Norden
    Prosts
    798
    Ich würde ja, aber Gruppen bei Dir, in denen ich drin bin, haben eine Tendenz zur Selbstauflösung. Das wäre dann eher ein Fluch...
    http://gutterstories.org

  10. #10
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.638
    Zitat Zitat von availle Prost anzeigen
    Ich würde ja, aber Gruppen bei Dir, in denen ich drin bin, haben eine Tendenz zur Selbstauflösung. Das wäre dann eher ein Fluch...
    Ich hege die geheime Hoffnung das auch diese Runde (wie schon meine 1. BoL Runde) etwas länger bestand hat. In der Tat ist es ein Vorsatz für 2018 rollenspieltechnisch beständiger zu werden.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  11. #11
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.871
    Zitat Zitat von Tom Prost anzeigen
    Wenn Du:

    - einfache aber nicht simpe Regeln magst
    - lange Ausrüstungstabellen hasst
    - epische Magie ohne vorgefertigte Zaubersprüche liebst
    - von Beginn an einen kompetenten Charakter spielen willst
    Check, check, check und check! Aber leider keine Zeit für eine regelmäßige Runde.
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  12. #12
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.638
    Musst Du halt als Gastspieler mitmachen.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  13. #13
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.871
    Gerne, sagt einfach wenn es euch passt. Am 3.2. hätte ich z.B. Zeit. Zauberer wäre meine Präferenz (einer der sich mindestens zweimal überlegt, ob er wirklich Magie ausüben will).
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  14. #14
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.638
    3.2. fällt wegen Terminverbasselung leider aus, wir starten mit der Runde erst am 3.3.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  15. #15
    Hobgoblin Avatar von Ningauble
    Registriert seit
    Sonntag, 2. April 2017
    Prosts
    95
    Das sollte man sich bei BoL auch gut überlegen. Da sich in dem Genre episodenhafte Abenteuer anbieten und die Chars kompetent starten und dadurch auch nicht arg weggaloppieren ist es auch für Gastspieler/unregelmäßigere Mitspieler geeignet. Ist zumindest der Eindruck, den ich als Teil von Runde 1 gewonnen habe.

  16. #16
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.638
    Einer der potentiellen Mitspieler ist aus arbeitstechnischen Gründen noch vor dem Start der Runde abgesprungen. Ergo ist wieder 1 Platz frei.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  17. #17
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.638
    Wir suchen immer noch: Kennenlerntreffen ist den kommenden Montag.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  18. #18
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.638
    Und wieder bzw. immer noch 1 Platz frei.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  19. #19
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.638
    Aus gegebenen Anlass wäre ich dann auf der Suche nach 1-2 Spielern die sich a) als zuverlässig erweisen und b) Interesse an Sword & Sorcery haben. Gespielt wird jeden 1. Samstag im Monat im Münchner Süden.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  20. #20
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.638

    Warum man Barbarians of Lemuria spielen sollte

    BoL sollte man spielen, wenn man ein vom Grundkonzept her schon perfekt auf Sword&Sorcery-Fantasy ausgelegtes Rollenspiel spielen möchte.

    BoL sollte man spielen, wenn man leichte, eingängige Regelsysteme mag, die viel Wert auf das Beschreiben und sehr freies Ausschmücken der Handlungen legen, statt endlose Listen an Modifikatoren und dicke Kapitel voller Regeltechnik zu erfordern. - Die BoL-Regeln sind einfach, bieten aber sehr viele Möglichkeiten trickreiche Aktionen wie in den Sword&Sorcery-Geschichten umzusetzen. Gerade die überlebensgroßen, zähen, beeindruckenden Helden-Figuren aus der Sword&Sorcery-Fantasy werden vom BoL-Regelsystem meines Erachtens ideal umgesetzt.

    BoL verwendet eine klassische Rollen- und Aufgabenverteilung von Spielleiter und Spielern. Im Gegensatz zu anderen "Indie-Games" ist BoL ein recht "normales" Rollenspiel, das nicht erfordert, daß die Spielgruppe erst noch ihr eigenes Regelwerk, ihr eigenes Setting usw. bastelt. Es gibt nur "mildes" Player-Empowerment in BoL durch Helden-Punkte, mit denen man Schaden vermeiden kann, Erfolge hochstufen kann, dem Tode von der Schippe springen kann, oder eben in begrenztem Maße Fakten in einer Szene einführen kann.

    BoL kommt ohne lange Zauberlisten aus, da das Magiesystem völlig frei ist. Der Spieler eines Magiers schildert den beabsichtigten Effekt, dieser wird in eine der "Ordnungen" der Zauber (je nach Heftigkeit der Wirkung) eingeordnet, und dann stellt sich der Spieler das Ritual, mit dem der Zauber gewirkt werden soll, selbst zusammen. - Diese Art der Magieumsetzung führt dazu, daß jeder Zauber einzigartig und allein schon das Ritual zu wirken richtig spannend ist, ohne daß die Magier gegenüber den Kämpfern übermächtig würden. - Wie in Sword&Sorcery-Geschichten üblich, so haben Schwertschwinger durchaus eine Chance gegen einen Zauberer anzukommen, weshalb auch jeder Zauberer seine Nah- und Fernkampffähigkeiten nicht vernachlässigen sollte (alle Charaktere in BoL können kämpfen - auf unterschiedliche Arten unterschiedlich gut, aber jeder hat die gleiche Menge Punkte zu verteilen; den kampfuntauglichen Zauberer gibt es hier nicht).

    BoL sollte man spielen, wenn man exotische Hintergrundwelten mag. Die Spielwelt Lemuria ist eine sehr exotische Welt, kaum normale heutige irdische Tiere sind hier zu finden, dafür viele Echsenwesen und Kreaturen aus magischen Bruttanks der Zaubererkönige.
    Die Welt ist dünn besiedelt, weite gefährliche Wege, wenige, aber sehr große Stadtstaaten als Hort der Zivilisation (mit all ihren Problemen).
    Die Historie der Welt ist eine der Gewalt. Die Gegenwart ist geprägt von Gewalt und Bedrohung von außen und innen. Die Zukunft verspricht einen blutigen Pfad zur eigenen Legende in die Welt zu schnitzen, auf daß die Helden von späteren Generationen über ihre Sagas in Erinnerung gehalten werden.

    Es wird eine exotische, rauhe Spielwelt vorgestellt, die zwar auch ihre leichten, angenehmen, liebreizenden Seiten hat, bei der aber Intrigen, dunkle Rituale und schlitzohrige Betrüger nicht weit weg sind.

    Wenn man die Thongor-Geschichten von Lin Carter kennt, dann dürfte einem BoLs Lemuria bekannt vorkommen. Es ist sehr eng an das Cartersche Lemuria angelehnt. Und das wurde nie so tief herausgearbeitet, wie dies Robert E. Howard mit Hyborien getan hatte.

    Wenn man die Dying Earth Geschichten kennt, dann dürfte einem Lemuria auch bekannt vorkommen. Es ist nämlich die Erde in 10000 Jahren. Eine Zukunft, bei der man nichts mehr von Technik (jedenfalls nichts offensichtliches) findet, dafür aber eine so fremdartige Welt, daß man sich wie auf einem anderen Planeten vorkommen könnte. - Vieles der Stimmung in Lemuria ist mit Vances Dying Earth vergleichbar.

    Ich mag ja die Spielwelt Lemuria besonders gerne, weil ich mich hier bei den Beschreibungen der Geschichten von Vance, Carter usw. inspirieren lassen kann und so eine wirklich fremdartige, exotische Fantasy-Welt entsteht, zu der man aber guten Zugang hat, weil hier alle klassischen Versatzstücke der Sword&Sorcery-Fantasy zu finden sind.

    BoL sollte man spielen, wenn man gerne kompetente Startcharaktere spielen mag. Die SCs frisch aus der Charaktererschaffung sind schon Helden. Nicht etwa "Möchtegern-Helden", die nichts reißen, sondern kompetente Charaktere, die eine Geschichte haben. Sie haben bereits einen gewissen Lebensweg zurückgelegt und sind über ihre Herkunft und ihrer bisherigen Laufbahnen bereits in der Welt verankert. - BoL eignet sich daher auch für kleine Gruppen, z.B. spiele ich meist mit 4 Spielern, weil hier noch die Interaktionen innerhalb der Gruppe groß genug sind, aber die hohe Kompetenz sich für mich als Spielleiter noch als gut handhabbar erweist.

    BoL sollte man nicht spielen, wenn man eine hochdetailliert ausgearbeitete Spielwelt als Lesestoff erwartet, wenn man gerne weniger exotische Spielwelten bespielt, wenn man sehr "involvierte" Regelmechaniken mag, wenn man mit Bodenplan und Miniaturen spielen möchte, wenn man hochtaktische Kampfmanöver braucht, wenn man lange Zauberlisten braucht, wenn man Player Empowerment möchte, wenn man viele vorgefertigte Abenteuer möchte, wenn man lange Ausrüstungslisten möchte.

    BoL sollte man auf jeden Fall spielen, wenn man Sword&Sorcery-Fan ist.

    Sei auch DU dabei.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •