+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Earth Elemental Avatar von Chrome
    Registriert seit
    Samstag, 6. August 2005
    Ort
    München - Olympiadorf
    Alter
    48
    Prosts
    1.036

    Gestohlene Leben (Cthulhu 7. Edition)

    Im April möchte ich gerne mit 4-5 Spielern das Abenteuer "Gestohlene Leben" für Cthulhu (7. Edition) spielen.

    Das Abenteuer spielt in Europa im Jahr 1925 - es beginnt mit einer Fahrt im Reisebus von Nürnberg über München und Venedig nach Rom. Die Charaktere können wir zu Beginn zusammen erstellen, Zeit sollte genug sein. Charakterblätter bringe ich mit.

    Ihr könnt euch schon mal ein (kurzes) Charakterkonzept überlegen und hier posten. Die Charaktere werden in Nürnberg oder München zusteigen und brauchen einen Grund, um nach Rom oder Venedig zu reisen.

    Da die Reise durch die Schweiz nach Italien geht, bitte beim Grenzübertritt die Papiere und die Koffer für die Zollkontrolle bereithalten.

    Ihr braucht als Würfel W100, W6 und W4. Vorkenntnisse sind wie üblich nicht erforderlich.

    - Lielan
    - Flamand
    - giffyd
    - availle
    - Urebriorfilmar
    Geändert von Tom (Montag, 9. April 2018 um 20:54 Uhr)
    "Die Überzeugung ist ein schlimmerer Feind der Wahrheit als die Lüge" - Friedrich Nietzsche

    Nico (Chrome)

  2. #2
    Air Elemental Moderator Avatar von availle
    Registriert seit
    Dienstag, 10. Dezember 2013
    Ort
    Norden
    Prosts
    787
    Dann würde ich gerne Aaron Kupferberg spielen, einen gut betuchten, aber sehr geizigen Kunsthändler, der sich auf zeitgenössische, "düstere" Kunst spezialisiert hat - die mit seinen Albträumen resoniert. Er hat von einem vielversprechenden jungen Künstler in Venedig gehört und möchte sich die Bilder live ansehen.
    http://gutterstories.org

  3. #3
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.569
    Eines meiner absoluten Lieblingsabenteuer. Ich wünsche euch ganz viel Spass dabei.

    Zitat Zitat von availle Prost anzeigen
    Dann würde ich gerne Aaron Kupferberg spielen, einen gut betuchten, aber sehr geizigen Kunsthändler, der sich auf zeitgenössische, "düstere" Kunst spezialisiert hat - die mit seinen Albträumen resoniert. Er hat von einem vielversprechenden jungen Künstler in Venedig gehört und möchte sich die Bilder live ansehen.
    BTW: Seit wann spielst Du wieder Cthulhu? Aber der Charakter gefällt mir und ich denke das Abenteuer wird dir auch gefallen..
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  4. #4
    Air Elemental Moderator Avatar von availle
    Registriert seit
    Dienstag, 10. Dezember 2013
    Ort
    Norden
    Prosts
    787
    Als Oneshot geht das mal.
    http://gutterstories.org

  5. #5
    Cyclops Avatar von Urebriorfilmar
    Registriert seit
    Donnerstag, 1. Oktober 2009
    Alter
    35
    Prosts
    273
    Bin dabei.

    Als Dr. Ernst Heuser, einem Archäologen von der LMU, der altrömische Mysterienkulte erforscht. Das Budget erlaubt leider nicht mehr als den Reisebus.

  6. #6
    Kuchenfee & Ehrenmitglied Moderator Avatar von Lielan
    Registriert seit
    Freitag, 18. Juni 2010
    Ort
    München
    Alter
    28
    Prosts
    904
    Dank des wirtschaftlichen Aufschwungs großzügiger Kollekten vergibt die katholische Kirche vermehrt Aufträge. Die 1910 errichtete Pfarrkirche St. Anton in Nürnberg soll Marmorverkleidungen für die Wände erhalten. Natürlich möglichst prunkvoll aussehend. Eigens dafür wird Wilhelm Sailer, der erst vor ein paar Jahren volljährig gewordene Sohn einer Steinmetzfamilie, nach Rom entsendet. Er soll sich dort von den Wand-Ornamenten inspirieren lassen und möglichst viele Ideen sammeln, um anschließend gemeinsam mit seinem Onkel (der in Rom auf ihn wartet) auf dem Rückweg über Massa-Carrara eine größere Ladung Marmor zu überprüfen und anzukaufen.
    . ◦ ✩ ° You're not alone ~ Neither are you ° ✩ ◦ .

    „Komm schon und tanz mit mir“ - Bosse

  7. #7
    Earth Elemental Avatar von Chrome
    Registriert seit
    Samstag, 6. August 2005
    Ort
    München - Olympiadorf
    Alter
    48
    Prosts
    1.036
    Herr Kupferberg, Dr. Heuser und Herr Sailer haben einen Platz im Bus. Schauen wir, ob die anderern beiden Mitfahrer ihr Ticket noch lösen.
    "Die Überzeugung ist ein schlimmerer Feind der Wahrheit als die Lüge" - Friedrich Nietzsche

    Nico (Chrome)

  8. #8
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.569
    Zitat Zitat von Chrome Prost anzeigen
    Schauen wir, ob die anderern beiden Mitfahrer ihr Ticket noch lösen.
    Da dürftest Du morgen oder so bescheid bekommen.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  9. #9
    Potted Plant
    Registriert seit
    Sonntag, 26. Februar 2017
    Prosts
    4
    Dann würde ich gerne einen Mediziner spielen, der unterwegs ist zu einem Medizinerkongress in Rom. Grobkonzept: Ende vierzig, praktizierender Chirurg (Orthopädie und Unfallchirurgie) in München mit einem exklusiven Kreis an wohlhabenden Patienten.

  10. #10
    Orc Avatar von Flamand
    Registriert seit
    Dienstag, 5. August 2014
    Prosts
    110
    Nur in Kürze: bin gerne dabei — Konzept folgt noch.
    BTW: hast das einen Grund, das nur Männer im Bus sitzen? Sonst durchbreche ich das Prinzip…
    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)

  11. #11
    Air Elemental Moderator Avatar von availle
    Registriert seit
    Dienstag, 10. Dezember 2013
    Ort
    Norden
    Prosts
    787
    Frauen vor 1960 zu spielen halte ich für entweder unrealistisch oder anstrengend. Aber tu dir keinen Zwang an
    http://gutterstories.org

  12. #12
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.569
    Ihr kennt Amelia Peabody nicht.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  13. #13
    Orc Avatar von Flamand
    Registriert seit
    Dienstag, 5. August 2014
    Prosts
    110
    Hmm… unsere Erfahrungen mit Frauen in den 20ern sind nicht so negativ, vor allem nicht, wenn man auch die entsprechende Literatur liest (insbesondere über Kunst- und Künstlerszenen etc.). Und ich verweise gerne auf Ms. Fisher's Murder Mysteries...
    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)

  14. #14
    Gottläufer des weißen Kaninchens Globaler Moderator Avatar von Jadetiger
    Registriert seit
    Dienstag, 16. März 2004
    Ort
    München - Feuchtgebiet des Fürsten
    Alter
    39
    Prosts
    7.351
    Macht es wie eine meiner langjährigen Cthulhu-Spielerinnen: Spielt eine Witwe. Die können per Erbschaft ausreichend wohlhabend sein, um unabhängig zu sein und haben in ganz Europa gesellschaftlich deutlich mehr Bewegungsfreihet als andere Frauen.
    "We can't stop here! This is bat country!" - The Joker
    ------
    jadetiger.de

  15. #15
    Earth Elemental Avatar von Chrome
    Registriert seit
    Samstag, 6. August 2005
    Ort
    München - Olympiadorf
    Alter
    48
    Prosts
    1.036
    Ein Arzt ist gut.

    Es dürfen auch gerne Frauen im Bus sitzen - vor allem junge Stadtbewohnerinnen waren meiner Meinung nach in den 20ern durchaus selbstbewusst und emanzipiert. Und bei mir ist es bestimmt nicht anstrengend, als Frau von NSCs ernstgenommen zu werden.
    "Die Überzeugung ist ein schlimmerer Feind der Wahrheit als die Lüge" - Friedrich Nietzsche

    Nico (Chrome)

  16. #16
    Orc Avatar von Flamand
    Registriert seit
    Dienstag, 5. August 2014
    Prosts
    110
    @Jadetiger: Das auf jeden Fall. Das war auch im alten Rom bisweilen eine nette Frauenrolle.

    Außerdem sollte man die 20er nicht mit den 50ern verwechseln. Die Zeit war unserer näher als die unmittelbaren Nachkriegsjahre.
    Ich denke noch etwas nach, und poste das dann hier hinein.
    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •