+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Pixie
    Registriert seit
    Samstag, 24. Februar 2018
    Ort
    München
    Prosts
    10

    [Savage Worlds] Task Force Colonies

    Allgemeines
    System: SavageWorlds
    Genre: Sci Fi / Space Opera
    Habe SavageWorlds noch nie geleitet und wollte schon immer einen SciFi Hintergrund ausprobieren.

    Hintergrund:
    In den Kolonien werden Piratengruppen und Söldner immer mächtiger.
    Die Kolonial Miliz baut eine neue "Task Force" auf um die Kolonisten zu schützen und die Auswirkung der Angriffe der Piraten einzudämmen.
    Für die Spieler eine Gelgenheit sich einen Namen zu machen, den Kolonisten zu helfen, die Kolonial Sektoren zu erforschen und/oder einen Auftraggeber zu haben, der sie mit Ausrüstung versorgt.

    Abenteuer 'Jagd auf die Nightrise'
    Nachdem die Spieler einige Zeit kleine Aufträge für die Miliz erledigt haben,
    wurden sie für die TaskForce angeworben und treffen sich alle auf 'Cyrrus5'.
    Eine alte Kolonie, die ihre Bergbau Zeit hinter sich hat und mittlerweile als Tausch und Umschlagplatz für gebrauchte Technologie dient.
    Die Spieler können hier zusätzliche Ausrüstung, Unterstützung und Verträge auftreiben, die der Miliz bei der Arbeit hilft.
    Außerdem ergibt sich eine günstige Gelegenheit: Ein Arbeiter soll Informationen über den Aufenthaltsort eines PiratenKapitäns haben und will diese verkaufen. Die Spieler sollen die Spur des Informanten aufnehmen und ihn in Gewahrsam nehmen, bevor er von anderen entführt oder gelyncht wird.



    **PreGens

    -Seram Taktischer Psioniker >
     

    Seram:
    Geschickt, Intelligent. Sehr ruhig und besonnen, disziplinierte Kämpfer.

    Taktischer Psioniker:
    Ein Kämpfer mit Erfahrung in Kampf, Führungsqualitäten, Waffen und Rüstungen.
    PsiKräfte unterstützen ihn dabei.

    Besondere Fertigkeiten:
    Fernkampf, Steuern/Pilot, Psionik, Taktik

    Kräfte:
    Beschleunigen, Rüstung, Blenden



    -Xion DrohnenIngenieur >
     

    Xion:
    Intelligent, Hochentwickelte Technologie, Nachfahren eines 'Ancientvolkes', Kasten (Krieger, Dragooner, Templer)

    Dragooner / DrohnenIngenieur:
    Sind Meister der Technologie und perfekte Ingenieure.
    Sie haben eine besondere Verbindung zu Drohnen.
    Der Spieler startet mit einer persönliche Drohne.

    Besondere Fertigkeiten:
    Mechanik/Reparieren, Umhören, Bemerken, Elektronik, Computer, Astrogation



    -Mensch Pointman >
     

    Menschen:
    anpassungsfähig, Neugierig und talentiert darin neue Lösungen zu finden.

    Pointman:
    Sind Kämpfer die sich auf Kundschaften und frühen Aufdecken von Gefahren spezialisieren.
    Sie haben weitreichendere Waffen und mit nicht ganz legalen Mitteln kommen sie leicht an sonst unzugängliche Orte.

    Besondere Fertigkeiten:
    Fernkampf, Heimlichkeit, Athletik, Bemerken, Computer



    -Tial mil. Berater >
     

    Tial:
    Junges Volk, das extrem erfolgreich im Bereich der Bio Technologie ist.
    Kosmetische Anpassungen sind oft genutzt und ihre Körper stellen sich schnell darauf ein.
    Brillante Forscher und Geschäftsleute.

    Mil. Berater:
    Einer der bekanntesten Erforscher der Kolonial Sektoren.
    Hat Zugriffe auf besondere Informationen und Prototypen.
    Kann Ancientstechnologie nutzen, da er einen selbstgezüchteten Parasiten in sich trägt
    und so auf Wissen und Fertigkeiten zugreifen kann.

    Besondere Fertigkeiten:
    Heilen, Elektronik, Nachforschen, BioTech, Bemerken

    Kräfte:
    Heilung, Fertigkeit verbessern







    Spieler und Char
    -
    -
    -
    -


    Die Reserve
    -
    -

  2. #2
    Gottläufer des weißen Kaninchens Globaler Moderator Avatar von Jadetiger
    Registriert seit
    Dienstag, 16. März 2004
    Ort
    München - Feuchtgebiet des Fürsten
    Alter
    39
    Prosts
    7.456
    Nur so aus Interesse. Kannst du das SCI-Fi Compendium für Savage Worlds empfehlen? Ich war mir immer unsicher, ob man das wirklich braucht...
    "We can't stop here! This is bat country!" - The Joker
    ------
    jadetiger.de

  3. #3
    Pixie
    Registriert seit
    Samstag, 24. Februar 2018
    Ort
    München
    Prosts
    10
    Schwierig... Grundsätzlich reicht das SavageWorlds Grundbuch (Gentlemans Edition) für vieles.
    Werte für RaumschiffJäger und ein paar Schlachtschiffe sind drin. Ausrüstung lässt sich übertragen (Preis anpassen, weniger Gewicht).
    Habe über Jahre einige Ideen und Spielerwünsche gesammelt und konnte über das Grundbuch einiges abdecken. Ein Raumkampfjäger unterscheidet sich nur in der Geschwindigkeit von einer F-15 Eagle.

    Das SciFi Compendium ist nett. Ich persönlich fand das ganze Baukasten System interessant: Raumschiffe, Roboter, Powerarmor, Fahrzeuge in zig Variationen und mit verschiedenen Optionen. Hatte Spieler die sich etwa einen "Arrow" Jäger aus Wing Commander oder einen "DeltaFlyer" aus ST voyager gewünscht haben. Denke mit dem SciFi Compendium kann ich Varianten davon gut aufbauen.

    Großes Plus sind noch die ganzen Begegnungen und Critter. Viele Ideen für Gefahren und exotischen Getier das einen Kampf interessanter machen kann.

    Hab das PDF für 8 Euro bekommen und das finde ich so voll OK.
    Als Neuling in Savage Worlds hat es mir auch geholfen das System besser kennen zu lernen.

  4. #4
    Pixie
    Registriert seit
    Samstag, 24. Februar 2018
    Ort
    München
    Prosts
    10
    Ich habe am Freitag eine Einladung für den 25.8. bekommen und muss das Angebot leider verschieben.
    Kann man das ganze unter "übernächstes Treffen" legen?

    Danke!

  5. #5
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    5.717
    Verschoben in den September.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •