+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Kobold Avatar von 67E9
    Registriert seit
    Sonntag, 7. Juni 2015
    Ort
    München
    Prosts
    55

    Shadow of the Demon Lord - Tales of the Desolation 2: Sands Through the Hourglass

    Shadow of the Demon Lord, letztes Jahr auf Deutsch als Schatten des Dämonenfürsten beim System Matters Verlag erschienen , spielt sich wie klassisches D&D mit ein paar Twists und einer gehörigen Prise Horror.

    Über die kommenden Monate hinweg möchte ich gerne die Tales of the Desolation Minikampagne anbieten. In vier Abenteuern gehen dem Spieler den unsäglichen Vorgängen im Dörfchen Esker am Rande der Untoten geplagten Felswüste, genannt "Desolation" auf den Grund.

    Was beim letzten Mal geschah in Teil 1 "Breathing is a Luxury"

    Copper, Schwester Agatha, Benediktus Grishnak, Allistair Willoughby und der Clockwork-Soldat Commander Vain brechen auf auf, um nach Westhold zurückzukehren. Nach einer nächtlichen Begegnung mit einem plötzlichen Sandsturm und seinen Bewohnern machen Sie im kleinen Dorf Esker halt. Dort findet gerade die Beisetzung der Schneiderin Sarah statt, die Vains Uniform in der Vergangenheit repariert hatte. Copper und Agatha undersuchen die Leiche und fanden sie unnatürlich ausgetrocknet und mit eingesunkenen Augen vor. Bürgermeister Morton bittet um die Hilfe der Kreuzritter aus Westhold und die Spieler nehmen sichs einer Bitte an. In Sarahs Haus finden sie Spuren, die weder Mensch noch Tier gehören. Im Haus des eingewanderten Zauberkundigen Simon finden Sie drei mindere Artefakte und eine beunruhigende Kinderpuppe. Sarahs Schwester Sandra ist an einem schweren, trockenen Husten erkrankt. Der Priester der Kirche, Father Mahew hat sich in sein Schreibzimmer zurückgezogen und arbeitet unentwegt an einer internen Angelegenheit der Kirche. Copper konnte ihn nur zur Rede stellen, indem er sich durch das Fenster in sein Arbeitszimmer schlich. Das Gotteshaus wird von der neuen Akolytin Rose (15) geführt und 3 weitere Akolyten werden vermisst. Copper & Vain halten Nachts Wache am Friedhof, als mehrere vertrocknete Kreaturen mit aufgerissenen Mäulern und langen hängenden Zungendurch das Dorf ziehen und seine Bewohner aussaugen. Sie können die Kreaturen vernichten und werden auf Licht im Hause von Simon aufmerksam. Der zurückgekehrte Simon verwandelt sich vor ihren Augen in eine der Kreaturen und ein schwarzer Schatten erhebt sich aus seiner Puppe. Die Kreuzritter machen kurzen Prozess.

    In Sands Through the Hourglass stellt die Kirche des Neuen Gottes das Dorf Esker, in dem der Trockene Tod wütet, unter Quarantine und ihr seid mittendrin.

    Wer das System kennt darf gerne auch einen eigenen Charakter erstellen. Dabei ist folgendes zu beachten:
    - Level 4
    - Alle Ancestries und Paths aus dem Grundbuch und Demon Lords Companion 1 sind erlaubt. Wenn ihr etwas aus einem anderen Supplement verwenden wollt, fragt bitte vorher. (Die Wahrscheinlichkeit, dass ich das zulasse ist aber groß.)
    - Ihr seid Bürger und Soldaten des orkisch dominierten Crusader State mit dem Namen Westhold. Ihr habt im Namen von Astrid , der Prophetin des neuen Gottes, geschworen zu kämpfen, um die Gefahr, die von den Untoten in der Desolation ausgeht, unter Kontrolle halten.
    -Bitte schickt mir den Charakter vorab zum durchsehen.

    Vorgefertigte Charaktere:
    - Benedictus Grishnak (Orc/Rogue/Paladin): Ein reformierter orkischer Pirat, der zum Paladin geschlagen wurde.
    - Allistair Willoughby (Faun/Magician/Cleric): Ein Faun Magier, der nach einer persönlichen Tragödie verursacht durch Untote, dem neuen Glauben beigetreten ist.
    - Copper (Clockwork/Rogue/Ranger): Eine mechanische Kriegsmaschine in der Größe eines Kindes. Dass du kein Wasser benötigst ist in der Wüste ein Segen.
    - 13-7-3 "Lilly" (Hobgoblin/Warrior/Scout): Hobgoblins sind die gezüchtete Armee der Feenwelt. Seit du von deiner Einheit getrennt wurdest und dich in die Welt der sterblichen verlaufen hast, kämpfst du an der Seite der Kreuzritter aus Westhold. Obwohl du ein Hermaphrodit bist, hast du deine feminine Seite entdeckt.
    - Schwester Agatha (Human/Priest/Mystic): Als Kind warst du schwer krank, doch Astrid hat dich geheilt um dich in Ihren Dienst zu rufen. Obwohl du bereits im fortgeschrittenen Alter bist, gibt dir dein Glaube Stärke und Mut, so dass du es mit erfahrenen Kriegern aufnehmen kannst.

    Mitspieler:
    - Kvoten
    - Lulu (aus der D&D Warteliste)
    - Viola (13-7-3 "Lilly")
    - Thomsen
    - Haraise Tenshi

    Warteliste:
    -
    -
    Geändert von Jadetiger (Gestern um 10:46 Uhr)
    お前はもう死んでいる。

  2. #2
    Potted Plant
    Registriert seit
    Freitag, 11. Januar 2019
    Prosts
    2
    Hallo,

    ich würde gerne mitmachen, nur um mich zu versichern da dies im Forum für den Rollenspieltreff eingetragen ist gilt auch der Termin welcher auf der Internetseite aufgelistet ist nicht wahr?

    PS: ich kenne das System nicht ich hoffe das ist nicht schlimm

    Grüße

    Ludwig

  3. #3
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    6.013
    Hallo Ludwig, willkommen im Forum. Die Runde findet am 26.1. statt. Ganz wie es auf der Portalseite steht. Ich trage dich mal ein.
    It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

    "Play the spirit of the game, not the rules"
    -Robin D. Laws

  4. #4
    Potted Plant
    Registriert seit
    Freitag, 11. Januar 2019
    Prosts
    2
    Cool danke

  5. #5
    Kobold Avatar von 67E9
    Registriert seit
    Sonntag, 7. Juni 2015
    Ort
    München
    Prosts
    55
    Vorkenntnisse sind nicht nötig. Du bist herzlich willkommen.
    お前はもう死んでいる。

  6. #6
    Kobold Avatar von Synopse
    Registriert seit
    Montag, 12. November 2018
    Prosts
    46
    Ach wie schade, dass ich jetzt schon bei The Sprawl zugesagt habe, aber ich bin auch kein Hopper. Copper bracht also einen neuen Spieler. Zumindest für dieses Mal.
    o~° Die Another Day °~o

    "Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen."
    -Sokrates

  7. #7
    Kobold Avatar von 67E9
    Registriert seit
    Sonntag, 7. Juni 2015
    Ort
    München
    Prosts
    55
    Zitat Zitat von Synopse Prost anzeigen
    Ach wie schade, dass ich jetzt schon bei The Sprawl zugesagt habe, aber ich bin auch kein Hopper. Copper bracht also einen neuen Spieler. Zumindest für dieses Mal.
    Verstehe ich. PBTA spiele sind auch klasse und Sprawl würde mich als Spieler auch reizen. Vielleicht wieder im März?
    お前はもう死んでいる。

  8. #8
    Kobold Avatar von Synopse
    Registriert seit
    Montag, 12. November 2018
    Prosts
    46
    März klingt gut. Copper ist immer Einsatzbereit!
    o~° Die Another Day °~o

    "Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen."
    -Sokrates

  9. #9
    Potted Plant
    Registriert seit
    Montag, 2. Juli 2018
    Prosts
    4
    Hallo,
    ich würde gerne mitspielen, 13-7-3 "Lilly" klingt ganz interessant. ☺
    Viele Grüße

  10. #10
    Gottläufer des weißen Kaninchens Globaler Moderator Avatar von Jadetiger
    Registriert seit
    Dienstag, 16. März 2004
    Ort
    München - Feuchtgebiet des Fürsten
    Alter
    39
    Prosts
    7.562
    Du bist dabei!
    Geändert von Jadetiger (Dienstag, 15. Januar 2019 um 12:32 Uhr)
    "We can't stop here! This is bat country!" - The Joker
    ------
    jadetiger.de

  11. #11
    Potted Plant
    Registriert seit
    Sonntag, 18. März 2018
    Prosts
    9
    Hallo,

    Ich wäre auch gerne dabei,
    bevorzugt als Allistair .

  12. #12
    Gottläufer des weißen Kaninchens Globaler Moderator Avatar von Jadetiger
    Registriert seit
    Dienstag, 16. März 2004
    Ort
    München - Feuchtgebiet des Fürsten
    Alter
    39
    Prosts
    7.562
    Du stehst auf der Warteliste.
    "We can't stop here! This is bat country!" - The Joker
    ------
    jadetiger.de

  13. #13
    Kobold
    Registriert seit
    Samstag, 31. Oktober 2015
    Ort
    Starnberg
    Alter
    28
    Prosts
    31
    Hmm dann muss ich mich wohl des Kleinen Kupfernen Kerles annehmen? Klingt auf jeden Fall lustig die Figur oder denke ich da mit "Schleichender/Meuchelnder Aufziehspielzeugroboter" in ne falsche Richtung? ^^

  14. #14
    Kobold Avatar von Synopse
    Registriert seit
    Montag, 12. November 2018
    Prosts
    46
    Aus meiner Sicht, passt das schon. Copper ist aus Kupfer (daher der Name) sieht aber aus wie ein kleiner Mensch. Ich hatte ihn so beschrieben, dass er ein starres Gesicht hat und sein Mund mit dem Kinn zusammen wie bei einer Mechanischen Puppe auf und zu geht. Copper hatte bei mir den Tick, dass er immer aus den heiligen Schriften des Neuen Glaubens zitiert. Falls Du das als Anregung aufnehmen magst. Ansonsten spiel ihn so wie Du es für richtig hälst.
    o~° Die Another Day °~o

    "Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen."
    -Sokrates

  15. #15
    Kobold
    Registriert seit
    Samstag, 31. Oktober 2015
    Ort
    Starnberg
    Alter
    28
    Prosts
    31
    Hmm ich hätte mich da jetzt echt so Richtung General TickTack von Walter Moers oder so orientiert nur vlt ned ganz so wahnsinnig xD
    Aber er hatte in deiner Variante ne richtige Persönlichkeit etc oder wie wurde er überhaupt zu dem was er ist? Gebaut und irgendwann ne Persönlichkeit bekommen oder n modifizierter Mensch etc? (Bin mit den Regeln und Settings ned vertraut und da gibts ja viele Ansätze)

  16. #16
    Kobold Avatar von 67E9
    Registriert seit
    Sonntag, 7. Juni 2015
    Ort
    München
    Prosts
    55
    Kurzgesagt: Clockworks sind mechanische Kreaturen, die mittels Seelen belebt werden, die aus der Unterwelt zurückgeholt würden. Manchmal erinnern sie sich an ihr früheres Leben, was abträglich für ihren Geisteszustand ist.

    Copper ist konzipiert als Akolyth des Neuen Glaubens und Überlebensexperte/Aufklärer in der Desolation. Macht daraus was euch gefällt. Synopse hat letztes Mal eine schöne Interpretation geliefert, aber das ist natürlich nicht die einzige...
    お前はもう死んでいる。

  17. #17
    Kobold Avatar von Synopse
    Registriert seit
    Montag, 12. November 2018
    Prosts
    46
    Vielleicht läuft ja Copper auch hin und wieder unrund. Meine Variante war eifrig und pflichtbewußt.
    Da Copper vom Hintergrund her Veteran und auch ziemlich ramponiert ist, kann es auch ein Kriegstrauma sein. Im letzten Kampf hat er auch orderntlich was mitbekommen, von dem schwarzen Schatten aus der Puppe.
    Oder er erinnert sich wirklich an sein früheres Leben. Wer weiß das schon so genau...

    Ich wünsche auf jeden Fall Spaß mit dem Charakter, egal wie Du ihn interpretierst.
    o~° Die Another Day °~o

    "Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen."
    -Sokrates

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •