+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Greater Elemental
    Registriert seit
    Donnerstag, 25. Oktober 2012
    Ort
    Garching
    Prosts
    1.475

    Savage Worlds: The Witcher

    Hallo zusammen,

    ich spiele schon seit einigen Monaten mit der Idee mal das Hexer Universum auf Savage Worlds Basis zu bespielen. Dafür werde ich einige Anpassungen an den SaWo Regeln vornehmen sodass es zum Witcher Universum passt. Das Abenteuer werde ich noch exakter beschreiben aber ich würde gerne zeitlich irgendwo zwischen Büchern und PC Spielen spielen und alle Spieler werden den "Archetyp" Hexer bespielen. Unterscheiden werden sie sich hauptsächlich in ihrer Schule un den dazugehörigen Ausrichtungen.

    Ich werde 5 halbfertige Charaktere mitbringen die wir am Tisch noch individualisieren. Wenn 2 von der selben Schule sein möchten ist das auch kein Problem. Regelkenntnisse sind nicht Erforderlich. Wer also Lust auf Monsterjagt in dunkler Mittelalter Fantasy hat ist hier sicherlich gut aufgehoben. Auch wenn ich mich duch alle Bücher sowie Spiele gekämpft habe werde ich mich sicherlich nicht sklavisch an alle Details halten es geht mir mehr um die Stimmung in der Welt als irgendwelche geschichtlichen Vorkommnisse Wer die Welt aus Büchern und/oder Spielen kennt ist Super, wer sie nicht kennt wird auf jeden Fall auch seinen Spaß haben

    Es gibt 5 Plätze in der Runde (notfalls auch 6)

    -Levantinyx
    -Lulu
    - EvilFrankie
    - Johannes S.
    - Jannes

    Wartebank
    -
    -


    PS: Da ich normalerweise andere Systeme Leite habe ich einige materielle Mängel die ich mir hoffentlich zusammenleihen kann:
    - Ich habe nur 2 Sets w4-w12 und müsste ggf. (wenn meine Spieler ebenfalls ohne Würfel kommen) für diese Würfel leihen ... aber wir haben ja schon mehrfach festgestellt dass die Würfeldichte unglaublich hoch ist auf dem Treffen
    - Ich habe kein passendes Kartenset mit Jokern etc. Auch das würde ich mir bei Möglichkeit gerne leihen, da ich ansonst das Initiative System überarbeiten müsste
    - Ich habe leider das Regelwerk (Gentlemans Edition Revised Taschenausgabe) nur Digital ... Wenn mir jemand das Regelwerk am Treffen leihen kann wäre das Cool,
    Geändert von Tom (Freitag, 15. März 2019 um 18:56 Uhr)


    Gefundene Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und dürfen behalten werden.

  2. #2
    Frost Giant
    Registriert seit
    Mittwoch, 31. August 2011
    Ort
    München
    Alter
    50
    Prosts
    462
    Beim Material kann ich aushelfen.
    Schadenfreude ist die ehrlichste Form von Mitleid.

  3. #3
    Kobold
    Registriert seit
    Samstag, 24. Februar 2018
    Ort
    München
    Prosts
    60
    Spielkarten, Regelwerk und Würfel kann ich auch mitbringen.

    Was heißt Schulen? sind das die Stile der Witcher (Bär, Katze, Wolf usw.)?

  4. #4
    Greater Elemental
    Registriert seit
    Donnerstag, 25. Oktober 2012
    Ort
    Garching
    Prosts
    1.475
    Zitat Zitat von Aradis Prost anzeigen
    Was heißt Schulen? sind das die Stile der Witcher (Bär, Katze, Wolf usw.)?
    Ja, Genau. Ich werde entsprechende Charaktere für Wolf, Bär, Katze, Schlange und Greif mitbringen. Die Schule des Mantikor werde ich ausenvor lassen ... da mir dafür keine Ordentliche Spezialisierung eingefallen ist.

    demnach werden die Schulen wie folgt spezialisiert sein:

    - Bär: Tank, Schwere Rüstung, Nahkämpfer
    - Katze: Geschick, Leichte Rüstung, Nah bzw. Fernkämpfer
    - Schlange: Beeinflussung, Alchemie
    - Greif: Zeichen (Magie)
    - Wolf: Check of all Traits, Master of Non

    Wichtig ist jedoch: Es sind Alles Hexer, dh Alle haben durchaus passable Werte in den Kampffertigkeiten und wir werden mit Veterancharakteren Spielen. Ebenfalls haben Alle Charaktere alle Grundlegenden Zeichen zur vefügung, wobei ich derzeit Liebäugle die Zeichenstärke (Zaubern) zum Attribut zu erklären und die eigentlichen Zeichen (Aard, Igni, Yrden, Quen, und Axi) als "Fertigkeiten" (in 3 Stufen) einzubringen. Das Zaubern (ohne Machtpunkte!) würde dann auf das Atribut gewürfelt werden und die "Fertigkeiten" entscheiden eben ob Igni nur auf einen Gegner Auswirkungen hat oder eben den Kegelschlag

    Und wie gesagt, ich werde auch zulassen das 2 Spieler den Selben Grundcharakter verwenden, da wir sie am Tisch noch etwas individualisieren werden Wenn also 2x Bär gespielt werden möchte hab ich damit kein Problem


    Gefundene Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und dürfen behalten werden.

  5. #5
    Potted Plant
    Registriert seit
    Montag, 14. Januar 2019
    Ort
    Taufkirchen
    Prosts
    5
    Was für eine Super Idee. Bin ich dabei. Witcher 3 ist eine von mein lieblings Spiele
    Treffen wir nür Monsters oder gibt es auch Lodge Sorceresses als NPCs?

    Grüss,
    Luis

  6. #6
    Greater Elemental
    Registriert seit
    Donnerstag, 25. Oktober 2012
    Ort
    Garching
    Prosts
    1.475
    hmm,

    ich hab das Abenteuer noch nicht voll ausgedacht ... ergo Wünsche können durchaus noch berücksichtigt werden, jedoch sehe ich derzeit nicht, wie ich die Loge der Zauberinnen ins Abenteuer ins Abenteuer integrieren soll. Grundsätzlich bin ich kein Freund Allzu bekannte Charaktere einzubringen (vor allem wenn sie im Populärsten Medium (in diesem Fall die Spiele) keine allzu große Rolle Spielen und kenner der Bücher ein ganz anderes Verständnis und Verhältnis zu ihnen haben) ... ganz zu schweigen von denen die mit der Welt gar nicht viel anfangen können und einfach nur Mittelalter Fantasy hören und interesse haben . Es wird, wenn ich meine Meinung nicht komplett Ändere, Hauptsächlich darum gehen Monster zu finden und zu töten ... Arbeit für Hexer eben Politik und Zaubererinnen würde ich jetzt erstmal, wie es für Hexer eigentlich auch vorgesehen ist, eine sehr untergeordnete Rolle zuweisen.


    Gefundene Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und dürfen behalten werden.

  7. #7
    Pixie Avatar von CNQ
    Registriert seit
    Montag, 22. August 2016
    Ort
    München
    Prosts
    20
    Sehr coole Idee.

    Ich beschäftige mich seit ca. 2014 auch intensiver mit dieser Fiktion, halt durch den Wild Hunt-Hype ausgelöst, und die CDPR'sche Interpretation des Stoffs von Sapkowski ist für mich momentan das Nonplusultra der pseudo-mittelalterlichen Fantasy.
    Auch ich habe schon mit ein paar Freunden in dem Setting gespielt, mit ein anderes generisches System. Allerdings war die Gruppe ein Teil der abergläubigen Landbevölkerung und keine Hexer, die sich gegen das übelste aller Monster wehren musste... den Menschen^^

    Auf jeden Fall wünsche ich euch viel Spaß auf der Monsterjagd
    C*N*Q

  8. #8
    Potted Plant Avatar von EvilFrankie
    Registriert seit
    Freitag, 8. Februar 2019
    Prosts
    3
    Hallo, ich wäre gerne dabei, auch wenn ich die Regeln von "Savage Worlds" nicht und die Computerspiele nur vom Namen her kenne. Klingt aber geil.
    In die Regeln von "Savage Worlds" würde/werde ich mich noch bis nächsten Samstag etwas einlesen.

    Grüße
    Frank (EvilFrankie)

  9. #9
    Johannes S.
    Gast
    Hey, nen Freund (Jannes) und ich würden am Samstag zum ersten Mal zum Treffen kommen und wären gerne bei dir dabei.

  10. #10
    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen Administrator Avatar von Tom
    Registriert seit
    Donnerstag, 8. April 2004
    Ort
    In der Adminhöhle
    Prosts
    6.145
    Hallo und willkommen im Forum und auf der Runde beim Treffen.
    „No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •