Was läuft bei euch? - Aktuelle Abenteuer und Kampagnen

Alles rundherum
Benutzeravatar
CNQ
Hobgoblin
Beiträge: 91
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 06:13
Wohnort: rechts der Isar
Kontaktdaten:

Was läuft bei euch? - Aktuelle Abenteuer und Kampagnen

Beitrag von CNQ » Do 29. Aug 2019, 07:26

Servus und guten Morgen zusammen,

ich habe mir gedacht, es wäre mal ganz interessant in die Runde zu fragen, an welchen Abenteuern und Kampagnen ihr zur Zeit mitwirkt, ob als Spieler oder Spielleiter. Außerdem was für Abenteuern und Kampagnen bei euch gerade konkret in der Planung sind bzw. anstehen. Einfach ein kleines Logbuch das zum Austausch anregen soll.

So, dann mache ich auch mal schon den Anfang. Als Spieler bin ich im Moment bei folgenden Kampagnen dabei:

Die Schatten Emeralds III - Die Neonlichter des Plexes
Eine relativ lose Kampagne von Minza in unserem eigenen kollektiven Setting Emmergens, bereits die dritte "Staffel" die nun im Cyberpunk-Zeitalter spielt und in der es um eine Gruppe Jugendlicher bzw. junger Erwachsener geht, die in den Einfluss einer kriminellen Organisation gerät. Ich spiele dort einen orkischen Metallarbeiter-Azubi und bald einen zweiten Charakter ein anthropomorphes Schweinchen (Suin), das ein ziemlicher Nerd ist.

Hallen, Stollen und Tavernen
Ebenfalls von Minza in Emmergens angesiedelt. Eine Zwergenkampagne mit acht Charakteren, die von Ihrer Zwergenstadt auf eine Mission gesandt werden. Hierfür verwenden wir auch Papierminiaturen, die ich alle erstellen darf :)
Mein Charakter ist ein junger Soldat der Stadt mit einer Saufeder als Signaturwaffe.

Ferne Länder

Emmergens die Dritte. In Dyesces Kampagne, die von der Struktur an Star Trek angelehnt ist, nur mit einem Portal statt einem Schiff, spielen wir die Begleiter eines forschenden Magiers der die Weiten des Weltenbands ergunden möchte. Ich spiele einen Schweinpriester, wieder ein anthropomorphes Schweinchen (diesmal einen Bobros), das sich dem Leben als Mönch des Moosgottes verschrieben hat.

Broken Spine
Eine Star Wars-Kampagne von Minza in der Legecy-Ära der Galaxy far far away. Eine Gruppe von Flüchtenden verschlägt es im Krieg quer durch die Galaxie. Mein Charakter ist hier eine Jedi-Wächterin bzw. Konsularin.

M*A*S*H*ED
Eine "realstische" Kampagne im Koreakrieg um die skurilen Abenteuer im Alltag eines Feldlazaretts von unserem Freund Space geleitet. Ich spiel einen saufenden und rauchenden Krankenwagenfahrer der selten gut drauf ist.

Die Menschen vom Blauen Wald

Unsere lose Neanderthaler-Kampagne mit wechselnden Meistern. Es geht ums Überleben eines Stammes von Homo neanderthalensis' in der Altsteinzeit. Ich spiele einen Jäger der sich im Stamm erst behaupten muss, da er ursprünglich nicht diesem angehörte.

Fortsetzung folgt ...
Zuletzt geändert von CNQ am Do 29. Aug 2019, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.
CNQ.
Rollenspieler und Isarpreuße seit 2012

Benutzeravatar
Jadetiger
Globaler Moderator
Beiträge: 78
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 12:39
Wohnort: Am Rande der Stadt
Kontaktdaten:

Re: Was läuft bei euch? - Aktuelle Abenteuer und Kampagnen

Beitrag von Jadetiger » Do 29. Aug 2019, 10:42

Gute Idee. Ist immer interessant, was Andere so spielen.

Meine derzeit laufenden Kampganen sind:


Chtulhu 1890s - The Stourbridge Diaries
Ich leite diese Cthulhu-Kampagne mittlerweile seit 12 Jahren durchgehend. Erfreulicherweise schreibt die Spielerin der namensgebenden Mrs. Stourbridge fleißig die Chronik, so dass wir mittlerweile einen SEHR dicken Roman zusammen hätten.
Insgesamt dreht sich die Kampagne um eine Gruppe Persönlichkeiten der Oberschicht, die durch verschiedene detektivische Abenteuer langsam in einen kosmischen Machtkampf um die Erde und die Traumlande hineingezogen wurden.
Aktuell die drei Herrschaften in Wien und suchen die 5 Avatare von Zth-Aqua/Tsathoggua, um ihn dadurch dazu zu bringen, seinen Bruder Yth-Aqua/Ithaqua zu besänftigen, bevor der sich aus seinem Gefängnis befreit und die Erde verwüstet. Oder sind diese Großen Alten doch nur Marionetten noch größerer Mächte?
Ja, von Herrenhaus-Detektivabenteuern bis zum kosmischen Götterkampf inklusive Blutritualen und Weltensprung-Zaubern hat sich die Kampagne schon ziemlich entwickelt :D

Hellfrost - Saga of the Snowplague
Ich leite diese Savage Worlds-Kampagne im Hellfrost-Setting mittlerweile seit 3 Jahren durchgehend. Isgesamt spielen wir light-hearted Fantasy im stark nordisch angehauchten Setting.
Mit völlig unzureichenden Informationen auf eine Queste gezwungen, sind die PCs hauptsächlich sauer auf ihre Auftraggeber ("Wenn wir hier irgendwie rauskommen, gehen wir zurück nach Asloch und dann gibt's SOWAS VON EINS AUF DIE FRESSE!").
Weil gerade ein PC durch eine falsche Schlussfolerung in eine tödliche Falle gelaufen ist, hat sich der Rest der Gruppe entschlossen, in die Totenwelt zu steigen und ihn da wieder rauszuboxen! Yeehaa!!
"What we see now is like a dim image in a mirror." - JadeX, Hacker of Fortune

Benutzeravatar
Jadetiger
Globaler Moderator
Beiträge: 78
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 12:39
Wohnort: Am Rande der Stadt
Kontaktdaten:

Re: Was läuft bei euch? - Aktuelle Abenteuer und Kampagnen

Beitrag von Jadetiger » Do 29. Aug 2019, 10:47

CNQ hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 07:26

Die Menschen vom Blauen Wald

Unsere lose Neanderthaler-Kampagne mit wechselnden Meistern. Es geht ums Überleben eines Stammes von Homo neanderthalensis' in der Altsteinzeit. Ich spiele einen Jäger der sich im Stamm erst behaupten muss, da er ursprünglich nicht diesem angehörte.
Das hört sich spannend an! KAnnst du mir evtl. ein paar Tipps geben, auf was ihr bei der historischen Darstellung achtet? Ich spiele ab und an Beast Hunters im Neolithikum (Übergang zur Bronzezeit).
"What we see now is like a dim image in a mirror." - JadeX, Hacker of Fortune

Benutzeravatar
Minza
Cyclops
Beiträge: 250
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 11:44
Wohnort: Petülring
Kontaktdaten:

Re: Was läuft bei euch? - Aktuelle Abenteuer und Kampagnen

Beitrag von Minza » Do 29. Aug 2019, 14:55

Jo, goiler Thread!

Zu den bereits von CNQs erwähnten Kampagnen kommen bei mir noch:

Star Wars - Treasure Hunter
Fast 1.000 Jahre vor dem Galaktischen Bürgerkrieg sucht eine waghalsige Gruppe Schatzjäger die äußeren Systeme nach alten Ruinen, längst vergessenen Kammern und ausgebrannte Schiffswracks ab.
Ich meistere und spiele hier eine Zeltron Archäologiesrudentin, die die Expeditionen finanziert.


Star Wars - Krakana Trio
Eine Gruppe junger Kopfgeldjäger lernen im Galaktischen Bürgerkrieg unter einem alten Mon Cal Jäger und ferledigen so Auftrag nach Auftrag für Gilde, Hutten und Co.
Ich spiele eine junge Sullustanische Scharfschützin, wir nutzen das neue FFG System.


Die Reisenden
In Emmergens angesiedelte Abenteuer rund um die Geschichte der Orks und ihrem Werdegang vom Urvolk über Gejagte bis hin zu den Eliteeinheiten der Götter.
Ich meistere und spiele in einigen Epochen auch SCs... zZ eine Kämpferin des Derta-Einsatzkommandos.


In den Schatten von Cruhn
Emmergens. In der Hauptstadt von Cromshell übernehmen wir abwechselnd Mitglieder einer Anwaltskanzlei und eine Ermittlergruppe des Königlichen Staatsanwaltschaft. Wir lösen Fälle und beweisen die Unschuld unserer Klienten.
Bei den Verteidigern spiele ich eine Halbling Stadtläuferin, bei der Staatsanwaltschaft eine Halbelfische Kundschafterin.


Das Geheimnis von Doogle Hill
Kids on Bikes in Irland der 60er Jahre. Eine Gruppe Kinder findet ein seltsames Mädchen, das anscheinend mit einem alten Fluch einer alten Adelsfamilie zu tun hat.
Ich spiele eine sehr redeaktive Pfadfinderin, die nicht weiß, wann sie die Klappe zu halten hat ^^


Laeria [Wilde Gewässer Fortsetzung]
CNQs Welt diente uns schon für viele Abenteuer als Austragungsort und ich hoffe, dass meine verstümmelte Meeresbiologin auch weiterhin ihre Geschichten erleben kann.


Dr01ds
Eine Gruppe Droiden versucht nach dem Tod ihres menschlichen Besitzers eine Wasserfarm auf Tatooine ungestört weiterzuführen. Schaffen sie es, sich gegen Jawas und neugierige Nachbarn zu erwehren?
Ich spiele eine eher steife Protokolldroiden-Dame, die alles versucht, die anderen Droiden zusammenzuhalten.


Laeria [Issor muss fallen Fortsetzung]
Die Belagerung einer großen Festenstadt. Im ersten Abenteuer haben wir die Stadtmauern geknackt, jetzt würde ich aber gerne noch das Schleifen der Stadt ausspielen.
Im ersten Abenteuer habe ich eine Hündin des Kampfes gespielt (eine Kriegspriesterin sozusagen) und die hat sich am Ende mit einem Stadttor in die Luft gesprengt. Jetzt bräuchte ich einen neuen Charakter ^^°


Schon länger nicht mehr gespielt und hoffentlich irgendwann als Fortsetzung:

Buffy
Vampirjagt im antiken Gallien. Unser Dorf ist eine Höllenpforte und wir sind mit der Slayer die letzte Verteidigungslinie gegen die Dunkelheit.
Ich spiele einen jungen Barden und eine freiheitsliebende Schamanin, die im Wald lebt.


Opus Anima
SciFi/Steampunk-Abenteuer auf dem Schelf. Hier spiele ich eine Brunad Hafenarbeiterin, die ihre Geschwister ernähren und vor dem gewalttätigen Vater beschützen muss.



Bei den von CNQ erwähnten Kampagnen spiele ich:
Emerald - eine Tieflinghackerin und eine halbelfische Taschendiebin
Ferne Länder - eine junge Leibwächterin aus der Wüste
Hallen... - eine Runenschmiedin
MASHED - eine nordkoreanische Hure
Broken Spine - eine Lurmenflüchtling mit ihrem Kind
Blauer Wald - eine Cro-Magnon Speerschnitzerin


Mehr zu kommenden Kampagnen folgt...
Zuletzt geändert von Minza am Do 29. Aug 2019, 17:59, insgesamt 5-mal geändert.
Have fun storming the castle,
Minza

Benutzeravatar
Minza
Cyclops
Beiträge: 250
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 11:44
Wohnort: Petülring
Kontaktdaten:

Re: Was läuft bei euch? - Aktuelle Abenteuer und Kampagnen

Beitrag von Minza » Do 29. Aug 2019, 16:16

Jadetiger hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 10:47
Das hört sich spannend an! KAnnst du mir evtl. ein paar Tipps geben, auf was ihr bei der historischen Darstellung achtet? Ich spiele ab und an Beast Hunters im Neolithikum (Übergang zur Bronzezeit).
Auch bei uns gab es da einige Diskussionen, wie man an die Sache herangehen sollte. Letztendlich sind wir dabei geblieben, dass wir wissenschaftlich stimmige Aspekte verwenden und sie soweit ergänzen, wie theoretisch noch möglich ist. Sprich: wir gehen zum Beispiel davon aus, dass die Nenaderthaler schon einfache Binsenkörbe flechten konnten, weil es eine recht einfache Sache ist, obgleich es dafür keine Beweise gibt (wie auch?), da wir ansonsten nur sehr wenige Anhaltspunkte für unsere Abenteuer und den doch überaus starken Flufffaktor haben. Klar begeben wir uns da auf dünnes Eis und können nur wissenschaftliche Theorien anzapfen, versuchen dabei aber mit gutem Gewissen auf jegliche Fantasieelemente zu verzichten. Reicht schon, wenn unser Schamane wieder Pilze einwirft und dann seltsame Sachen wie Sternenhirsche am Nachthimmel oder ein kleines Männchen auf seiner Hand sieht ;)

Bei Bedarf kann ich ja einen Abenteuerbericht hier ins Forum stellen, befürchte aber auch, dass es genauso wenig Beachtung findet, wie so viele andere Themen, um die man eigentlich wochenlang ausgibig diskutieren könnte ^^°
Jadetiger hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 10:42
Chtulhu 1890s - The Stourbridge Diaries
Ich leite diese Cthulhu-Kampagne mittlerweile seit 12 Jahren durchgehend. Erfreulicherweise schreibt die Spielerin der namensgebenden Mrs. Stourbridge fleißig die Chronik, so dass wir mittlerweile einen SEHR dicken Roman zusammen hätten.
Würde mich seeeehr interessieren, da mal reinzuschauen. Gibt es da eine Möglichkeit?
Have fun storming the castle,
Minza

Benutzeravatar
Jadetiger
Globaler Moderator
Beiträge: 78
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 12:39
Wohnort: Am Rande der Stadt
Kontaktdaten:

Re: Was läuft bei euch? - Aktuelle Abenteuer und Kampagnen

Beitrag von Jadetiger » Do 29. Aug 2019, 16:27

Minza hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 16:16
Würde mich seeeehr interessieren, da mal reinzuschauen. Gibt es da eine Möglichkeit?
Da muss ich erstmal die Chronistin fragen.
"What we see now is like a dim image in a mirror." - JadeX, Hacker of Fortune

Benutzeravatar
Jadetiger
Globaler Moderator
Beiträge: 78
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 12:39
Wohnort: Am Rande der Stadt
Kontaktdaten:

Re: Was läuft bei euch? - Aktuelle Abenteuer und Kampagnen

Beitrag von Jadetiger » Do 29. Aug 2019, 16:31

Minza hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 14:55
Opus Anima
SciFi/Steampunk-Abenteuer auf dem Schelf. Hier spiele ich eine Brunad Hafenarbeiterin, die ihre Geschwister ernähren und vor dem gewalttätigen Vater beschützen muss.
Bei Opus Anima hat mir das Konzept und die Regeln des Spin-Offs "Opus Anima: Investigations" besser gefallen als das Hauptspiel. Ich verwende daher das Grundregelwerk eher als Quellenbuch für Investigations.
Wie siehst du die Games im Vergleich?
"What we see now is like a dim image in a mirror." - JadeX, Hacker of Fortune

Benutzeravatar
Minza
Cyclops
Beiträge: 250
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 11:44
Wohnort: Petülring
Kontaktdaten:

Re: Was läuft bei euch? - Aktuelle Abenteuer und Kampagnen

Beitrag von Minza » Do 29. Aug 2019, 16:40

Jadetiger hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 16:31
Bei Opus Anima hat mir das Konzept und die Regeln des Spin-Offs "Opus Anima: Investigations" besser gefallen als das Hauptspiel. Ich verwende daher das Grundregelwerk eher als Quellenbuch für Investigations.
Wie siehst du die Games im Vergleich?
Ich seh die beiden Games im Vergleich sogar ziemlich extrem: das eine kenne ich, das andere kenne ich nicht :)
Have fun storming the castle,
Minza

Benutzeravatar
CNQ
Hobgoblin
Beiträge: 91
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 06:13
Wohnort: rechts der Isar
Kontaktdaten:

Re: Was läuft bei euch? - Aktuelle Abenteuer und Kampagnen

Beitrag von CNQ » Do 29. Aug 2019, 17:24

Jadetiger hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 10:47
Das hört sich spannend an! Kannst du mir evtl. ein paar Tipps geben, auf was ihr bei der historischen Darstellung achtet? Ich spiele ab und an Beast Hunters im Neolithikum (Übergang zur Bronzezeit).
Siehe Minzas Post :)
+++
Spielleiten bzw. Meistern tue ich in folgenden Kampagnen:

Krakana Trio
Zu der kleinen Kopfgeldjägerkampagne mit Minza und Dyesce im Star Wars-Universum habe ich ja auch einen Thread in der Ideenschmiede erstellt.

Dr01ds (länger schon pausiert)
Ebenfalls ein Star Wars-Abenteuer, in der eine Gruppe Droiden nach dem plötzlichen Tod ihres Herrn mit der Freiheit konfrontiert werden.

Wilde Gewässer (länger schon pausiert)
Odyssee-eske Kampagne in meinem eigenen pseudo-antiken Setting Laeria, um eine Schiffbesatzung die gegen allerlei natürliche und übernatürliche Gefahren bestehen muss.

Issor muss fallen!
Ebenfalls in Laeria. Sturm einer Streitmacht auf eine befestigte Stadt. Ursprünglich ein One-Shot ist von den Spielern eine Fortsetzung gewünscht :)

Konkret geplant sind von mir gerade keine weiteren Kampagnen, aber Ideen sind massig vorhanden:
  • Mittelerde - Zwölf verließen Edoras: Kurzkampagne um eine Schar Rohirrim ...
  • Star Wars - Tracks to Glory: Ein Podrenner-Team im Rennen um den Cup ...
  • Star Wars - Level Down: Eine Straßengang aus den unteren Ebenen der Ecumenopolis Coruscant ...
  • Star Wars - Bog Treasure: Gungan-Jugendliche suchen auf Naboo einen alten Schatz ...
  • Star Wars - Red Skettos: Kurz nach dem Tod des Imperators kämpfte eine Raumjägerstaffel der Allianz gegen die Reste des Imperiums ...
  • Star Wars - By the Force: Eine Gruppe Pilger auf dem Weg zu einem Machtheiligtum ...
  • Laeria - Geistergletscher: Eine schamanistische Spukgeschichte im neolithischen Laeria ...
So, lasst mal weiter hören ihr anderen^^
Zuletzt geändert von CNQ am Do 29. Aug 2019, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
CNQ.
Rollenspieler und Isarpreuße seit 2012

Benutzeravatar
Minza
Cyclops
Beiträge: 250
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 11:44
Wohnort: Petülring
Kontaktdaten:

Re: Was läuft bei euch? - Aktuelle Abenteuer und Kampagnen

Beitrag von Minza » Do 29. Aug 2019, 17:38

Hab einige Kampagnen in meinem ersten Posting dazugeschrieben ^^
CNQ hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 17:24
So, lasst mal weiter hören ihr anderen^^
Dann schreib ich mal kurz, was ich noch so plane:

ALIEN - ein auf Genesys basierendes One-Shot in der Welt des ersten Films (nur dieses Films!)
Mad Max - Genesys... Mad Max... said enough!
Halo - eine kleine Kampagne aus der Sicht von Grunts
Star Trek - eine Kampagne zwischen der TOS und dem ersten Kinofilm, die den Abenteuer eines Föderationsschiffes folgt, das beinahe nur von Nichtmenschen besetzt ist
Der tiefste Brunnen - eine längere Emmergens Kampagne für meine Schwiegermom und Dyesce
Der Große Krieg - epische Kampagne mit 40 Abenteuern, die einen der heftigsten Konflikte von Emmergens ausschmückt
Die Dunklen Jahre - Survival Kampagne nach dem Aufschlag des Sterns in Emmergens
Die Erste Invasion - Epischer Highfantasy im Kampf der Freien Völker gegen die Dämonenheere (Emmergens)
Drachenjäger - jedes Abenteuer ein neuer Drache... mit viel Recherche aus einem Buch, das ich gerade anfertige (Emmergens)
Geschichten von Schwert und Feuer - der Abschluss meiner großen Kampagnen, die sich um die Untoteninvasion in Emmergens und die Zeit danach ranken
Oaupoc - auf einem entfernten Kontinent auf Emmergens müssen mutige Krieger ein Ungetüm davon abhalten, auf seinem unaufhaltsamen Weg durch das Land Städte zu zertrampeln (Mischung aus Gojira und Attack on Titan)
Quer durch Timat - an den Vietnamkrieg angelehnter Schutz einer Reporterin im Kriegsgebiet (Emmergens... in einer Ära, die eine Mischung aus 70er und Magie ist)
Blaue Milch - gemütliche Abenteuer im Inneren der Sternenarche (Emmergens)
[unbekannte Bardenkampagne] - eine Gruppe Barden sucht in Emmergens ihr Glück
Die Obsidian-Feste - der größte Superdungeon in Emmergens lockt jedes Jahr tausende Abenteurer an... kann die unterste Ebene je erreicht werden?
Entscheidungen - ein und dasselbe Abenteuer... immer wieder von anderen Spielern mit anderen Charakteren gespielt... wie unterschiedlich sind diese Geschichten? (Emmergens)
Schattenträume - die dunklen Gegenspielerinnen unserer alten Kampagne hatten auch Wünsche und Träume... hier werden wir sie ausspielen und zwar als Schattenpriesterinnen, die in Emmergens einen grausamen Krieg auslösten
Hurenjäger - eine Gruppe Inquisitoren jagen in Farthing (Emmergens) Magier, Monster und Straßenmädchen
Umbra - nach dem Fall der Welt kämpfen die Überlebenden gegen die Schatten an... doch gibt es kaum noch Hoffnung...
Have fun storming the castle,
Minza

Antworten