Treffen-FAQ

wenn ihr Fragen zum Treffen habt, dann hier rein
Pyrukar
Moderator
Beiträge: 109
Registriert: Di 4. Jun 2019, 17:56

Treffen-FAQ

Beitrag von Pyrukar » Mo 24. Jun 2019, 11:20

Da es bisher keiner gemacht hat fange ich damit jetzt einfach mal mit den Fragen, die ich öfter mal höre an. Wenn jemand Ergänzungen hat, werde ich oder einer der Mods das sicherlich einarbeiten.

Wie sieht es mit Verpflegung aus?
Grundsätzlich bringt sich jeder selbst seine Verpflegung mit. Es gibt in der Nähe einen Supermarkt sowie Bäckereinen und andere Möglichkeiten euch vor Ort um eure Verpflegung zu kümmern. Bitte denkt aber daran, dass die Orga nur wenig Möglichkeiten hat Müll zu entsorgen. Seid also bitte Fair und nehmt bestenfalls euren Müll selbst wieder mit. Das ist auch der Grund, warum nicht mehr gemeinschaftlich bei Lieferdiensten bestellt wird. Kaffee wird meist von der Orga angeboten und ist in den 3€ Eintritt inbegriffen. Geschirr und Besteck ist vorhanden.
Manchmal werden von lieben Teilnehmern des Treffens Muffins, Kuchen o.ä. gespendet die dann für 1€ verkauft werden. Die daraus resultierenden Einnahmen kommen dem Erhalt des Forums und/oder der Orga des Treffens zugute. Wenn ihr etwas derartiges anbieten wollt, informiert ggf. kurz die Orga per PM.

Gibt es Parkplätze an der Location?
Es gibt normale, öffentliche Parkplätze. Teilweise sind diese jedoch mit Parkschein zu bezahlen. Grundsätzlich sind Parkplätze, gerade die Kostenfreien, jedoch sehr begrenzt weshalb der öffentliche Nahverkehr zu bevorzugen ist. Direkt vor der Tür befindet sich eine Möglichkeit sein Fahrrad anzuschließen für diejenigen die darin eine Alternative sehen.

Ist die Location Barrierefrei?
Sie ist definitiv Barrierefrei. Es gibt breite Türen, keine Stufen und eine rollstuhlgerechte Toillette. Lediglich die Schwere Eingangsdoppeltür ist nicht gerade Barrierefrei, zumal der automatische Türöffner nur selten funktioniert und nur von Innen zu erreichen ist. Sollte etwas Schwierigkeiten bereiten, gibt es jedenfalls haufenweise hilfsbereite Menschen beim Treffen. Ein Hinweis für den Spielleiter, dass ihr im Rollstuhl sitzt kann ggf. nicht Schaden. Einige Tische für die Runden sind nämlich nur schwer zu erreichen, aber wenn es bekannt ist kann sich der Spielleiter einen der anderen Tische organisieren.



Ich möchte Rollenspiel das erste Mal ausprobieren, welche Runde ist für mich geeignet?
Grundsätzlich sollte jede Runde den Anspruch erheben, für Anfänger ohne jegliche Kenntnisse geeignet zu sein. Sollte eine Runde nicht für Anfänger geeignet sein, schreiben die Spielleiter dies in aller Regel explizit in den Eröffnungspost der Runde. Sucht euch einfach die Runde aus, deren Setting euch am besten gefällt, wenn euch keines der Systeme etwas sagt. Ein Hinweis bei der Anmeldung, dass ihr das System nicht kennt, schadet natürlich dennoch nicht. Dann kann der Spielleiter sich darauf schon einstellen.

Werden fortlaufende Kampagnen gespielt?
In der Regel werden Oneshots gespielt. Also Abenteuer die man an diesem Tag fertigspielt. Manchmal werden aneinanderhängende Abenteuer gespielt, wobei jedes einzelne Abenteuer in sich geschlossen sein sollte. Wenn es notwendig ist, dass ihr Informationen aus einem vorherigen Abenteuer benötigt um die Zusammenhänge zu begreifen, stelllen die Spielleiter diese Informationen idR bereits im Eröffnungspost zur Verfügung und wiederholen sie zu Beginn des Abenteuers nochmal. So hat jeder seinen Spaß auch wenn er das vorherige Abenteuer nicht mitgespielt hat.

Sind die Abenteuer auch für Kinder/Jugendliche geeignet
Das kommt meist sehr stark aufs Setting an. Viele Spielleiter haben sicherlich nichts dagegen, wenn Nachwuchsrollenspieler teilnehmen. Dennoch schadet es sicherlich nicht, den Spielleiter darüber zu Informieren. Normalerweise werden die Runden nämlich für eine erwachsene Zielgruppe erstellt, was eben auch bedeutet, dass z.B. ein Teil des Abenteuers auch im Rotlichtviertel geplant sein könnte oder das Setting sehr gewalttätig ist. Wenn bekannt ist, dass Jugendliche mitspielen können solche Handlungsstränge meist im Vorfeld angepasst und Jugendfrei gestaltet werden. Ohne Ankündigung, kann das den Spielleiter jedoch vor einige Schwierigkeiten stellen. Deshalb wäre es von Vorteil es im Vorfeld dem Spielleiter ggf. per PM mitzuteilen.

Kann ich auch spontan vorbeischauen?
Grundsätzlich wird aus Gründen der Planbarkeit um Voranmeldung gebeten. Dennoch kommen immer wieder auch unangemeldete Gäste und wir bemühen uns dann, jeden irgendwie unterzukriegen bzw. spontan eine zusätzliche Runde aufzustellen. Gerade im Herbst ist es jedoch oftmals so, dass das Treffen auch bis auf den letzten Platz voll ist. Dann bleibt der Orga nichts anderes Übrig als die unangemeldeten Leute wieder heimzuschicken. Mehr als 8 Runden wird in den Räumlichkeiten einfach verdammt eng und dann sind auch Zuschauer nur schwer möglich.
Kein Spielleiter wird dazu gezwungen mehr Spieler als angekündigt aufzunehmen und auch nicht spielende Zuschauer müssen vom Spielleiter erlaubt werden.

Ich kann kurzfristig doch nicht Teilnehmen. Muss ich mich abmelden?
Ja bitte. Einfach kurz in den Rundenthread eine kurze Bemerkung dass man nicht kommt. Das schadet nicht und hilft einigen. Ein Spieler der kurzfristig Zeit hat freut sich ggf. über den Platz den du nicht brauchst und ein Spielleiter wartet nicht 30min auf den letzten Spieler, der nicht kommt, bevor er die Regeln und das Setting erklärt.

Ich möchte eine Runde leiten. Muss ich das irgendwie anmelden?
Grundsätzlich sind Spielleiter immer gerne gesehen. Solange nicht bereits 8 Runden für das entsprechende Treffen angemeldet sind, kannst du jederzeit einfach ein neues Thema erstellen. Dabei ist es sinnvoll, Setting und System im Betreff zu nennen. Du solltest jedoch beachten, dass auch interessierte Leute mitspielen können sollen, die weder Setting noch System wirklich kennen. Ein Regelwerk, bei dem du 2 Stunden allein für Erklärungen benötigst bietet sich demnach normalerweise nicht an. Für ein System bei dem die Charaktererstellung länger dauert, solltest du vorgefertigte Charaktere mitbringen. In den meisten Fällen kann man davon ausgehen dass die Spielzeit etwa von 12 bis 18 Uhr ist wobei noch ca. 30min Mittagspause geplant werden sollten. Damit bleibt eine Spielzeit von etwa 5 1/2 bis 6 Stunden in denen das Abenteuer abgeschlossen werden sollte. Wie zielstrebig die Spieler sind lässt sich auch erst am Tisch erkennen.

Hilfe meine Runde wird nicht voll
Ob als Spieler oder als Spielleiter, Runden mit nur einem oder zwei Spielern sind oftmals nur schwer durchzuführen und fallen dann kurzfristig aus. Die Entscheidung, wie viele Spieler benötigt werden liegt beim Spielleiter. Bestenfalls kommuniziert er das im Eröffnungspost der Runde. Dennoch lohnt es sich, im Zweifel vorbeizuschauen, denn entweder wechselt spontan ein Spieler die Runde, damit genügend Spieler vorhanden sind, oder die Orga findet idR für alle noch einen Platz in den anderen Runden und jeder kann seinen Spaß haben.
Auf jeden fall solltet ihr, gerade als Spielleiter, nicht zu früh die Flinte ins Korn werfen. Die meisten Runden füllen sich erfahrungsgemäß erst in der letzten Woche vor dem Treffen.

Is playing in english possible
Short answer: Just ask for it in the round thread directly or open up a new thread and ask for it in the month you want to come. Mostlyikely someone will offer something in english or change to english. But of cause its possible that the GM mastering your preffered System or Setting is not willing/able to change to english and you have to go to another group but usually all rounds are fun to play.



Soo, ich glaube ich hab mal ein großteil der üblichen Fragen beantwortet. Wenn etwas fehlt, unvollständig, veraltetet oder schlicht falsch ist, dann einfach eine Bemerkung hier drunter Posten. Ich oder einer der Mods wird das dann bei bedarf erweitern oder korrigieren.

Gruß
Pyrukar
Zuletzt geändert von Pyrukar am So 29. Sep 2019, 07:35, insgesamt 1-mal geändert.
Gefundene Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und dürfen behalten werden

Urlaubaer75
Potted Plant
Beiträge: 2
Registriert: Mo 5. Aug 2019, 16:05

Re: Treffen-FAQ

Beitrag von Urlaubaer75 » Do 5. Sep 2019, 23:06

Hallo zusammen.
Die Details finde ich gut beschrieben hier im Forum, dass Kaffee im Eintrittspreis von 3.-Euro inkl. ist und das man als SL auch mal einen neuen Tisch aufmachen kann.... aber wo finde ich den die groben Eckdaten zum RPG-Treffen? z.B. wann es ist? wo es ist? gibt es sonstige Voraussetzungen für die Teilnahme? (Club-abo oder sowas?)

Müssen SLs denn ein Abenteuer mit den Spielern spielen oder könnte ich auch eine Open-World anbieten die die Spieler selbst erkunden müssen/können?

Benutzeravatar
Tom
Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
Beiträge: 199
Registriert: So 2. Jun 2019, 18:50
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Treffen-FAQ

Beitrag von Tom » Do 5. Sep 2019, 23:48

Hallo Urlaubaer75,

üblicherweise betritt man das Forum über die Portalseite. (links oben unter dem Banner auf Portal klicken) :) Da stehen auch die Eckdaten wie jeden 4. Samstag im Monat, im September also am 28.9. Kaffee gibt es, wenn ihn jemand mitbringt oder ich endlich mal dran denke. Wo es stattfindet, Uhrzeit, alles da.

Wir sind kein Club, kein Verein, wir verkaufen dir kein Abo. Du kannst kommen und gehen wie es dir beliebt. Als SL ist der Eintritt frei und Spieler zahlen 3 Euro. Damit decken wir Miete, Serverkosten etc.

Als SL kannst du im Prinzip anbieten was du willst, müssen keine vorgefertigten Abenteuer sein. Gern auch Open World oder was auch immer. Bisher haben sich noch fast immer Spieler für alles mögliche gefunde, oft auch erst in der letzten Woche vor dem Treffen.
It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

"Play the spirit of the game, not the rules"
-Robin D. Laws

Murska
Potted Plant
Beiträge: 2
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 22:36

Re: Treffen-FAQ

Beitrag von Murska » Sa 28. Sep 2019, 09:58

Hello,

I am an exchange student from Finland, and naturally the first thing I did after arriving yesterday was to start looking at the RPG scene in München. I won't be able to make it to today's meeting in any case, but I'd like to know if there's any chance of getting to play in English for the future?

Pyrukar
Moderator
Beiträge: 109
Registriert: Di 4. Jun 2019, 17:56

Re: Treffen-FAQ

Beitrag von Pyrukar » So 29. Sep 2019, 07:25

Hi Murska,

usualy if you ask early enough some gamemaster will plan something in English but of cause its not guaranteed. Often enough its even the case if someone appears without notice that one GM and the whole group spontaneously desides to change from planned German to English. I've also already seen that the not nativ German speaker agrees to play in German and gets translated everything he didnt understand in german. Or the other way round: I for example never played in English was missing lots of vocabulary but agreed to Master in english after someone on the Table agreed to help me out with the vocabulary i needed.
I hope you see, we alsways trie to make things happen. Nobody will guarantee you that you will find a group playing in English but if you ask early enough its most likly to happen.
And in your specific case: at least you understand enough german to find the right place to ask in a mostly german forum, so i guess you speak some german :)
Gefundene Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und dürfen behalten werden

Murska
Potted Plant
Beiträge: 2
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 22:36

Re: Treffen-FAQ

Beitrag von Murska » So 29. Sep 2019, 21:10

Well, I can understand some German yes. Hopefully it'll improve over the next few months here. :)

Antworten