Erstes Treffen, erste Runde, was gibt es zu wissen?

das Board der Patfhinder Society

Moderator: Darius

Antworten
Darius
Pixie
Beiträge: 13
Registriert: So 8. Sep 2019, 21:16

Erstes Treffen, erste Runde, was gibt es zu wissen?

Beitrag von Darius » Fr 4. Okt 2019, 14:46

Es hat länger gedauert als gedacht, aber hier die Infos für das erste Treffen!

Wir treffen uns am 07.11 um 17 Uhr im Zamgwürfelt. Eintritt ist frei, Essen und Getränke können dort erworben werden. Ich bitte um Anmeldung in Form einer Antwort auf diesen Post oder als E-Mail and PFSYannickZiener@gmx.de, da ich maximal 7 Spieler aufnehmen kann.
Die Runde sollte knapp 4 Stunden gehen, wir spielen Pathfinder erste Edition. Wer die Regeln nicht kennt, kein Problem! Einfach hier kurz Bescheid geben, wir können uns gerne früher treffen und kurz über die Regeln gehen oder separat online darüber reden, also können auch komplette Rollenspiel-Anfänger gerne dazu kommen.
Charaktererstellung: Es gibt die Möglichkeit, dass Ihr einen Charakter selbst erstellt oder einen vorgefertigten Charakter nutzt, diese werden euch vor Ort zur Verfügung gestellt. Ihr könnt aus insgesamt 38 vorgefertigten Charakteren auswählen. Wollt ihr eure eigenen Charakter erstellen, ist das kein Problem, es gibt aber ein paar Dinge zu beachten. Für Paizo Public Play muss der Charakter "legal" sein, also nach aktuellen Standards der Fairness erstellt worden sein. Was das bedeutet und wie man einen Charakter legal erstellt könnt ihr in diesem Forumseintrag nachlesen, wenn dieser fertig ist. Ebenfalls können wir einen Charakter zusammen erstellen, in dem Falle bitte vorher Bescheid sagen, dann treffen wir uns vorher.

Ich freue mich sehr auf euch, wir sehen uns dort.

Plätze: 7 Frei
-
-
-
-
-
-
-


07.11 17 Uhr
Brettspielcafé Zamgwuerfelt
Helene Mayer Ring 14
80809 München

Lielan
Potted Plant
Beiträge: 3
Registriert: So 2. Jun 2019, 21:36

Re: Erstes Treffen, erste Runde, was gibt es zu wissen?

Beitrag von Lielan » So 20. Okt 2019, 20:58

Huhu Darius,

dein Engagement klingt recht cool. Ich habe noch ein paar Tipps für dich :)

Am besten schreibst du gleich in deiner Überschrift, dass es um ne Veranstaltung im ZAM geht. Ich dachte dein Post betrifft das reguläre Treffen und evtl ist es für andere ja interessant, eben nicht nur am 4. Samstag zu spielen.
Dann wäre noch interessant, ob Eintritt frei heißt, dass die reguläre Spielgebühr entfällt? Übernimmst du die dann?
Und zuletzt, zumindest auf der Webseite ist dein Event noch nicht gelistet beim ZAM. Frag die doch mal an, die machen sicherlich gerne auch nochmal Werbung auf ihrer Facebook-Seite für dich (falls es hier weiterhin so mau aussieht). - Da finden sich sicherlich noch spielwillige Personen :)

Dir in jedem Fall schonmal viel Spaß bei deinem Event! :)

Darius
Pixie
Beiträge: 13
Registriert: So 8. Sep 2019, 21:16

Re: Erstes Treffen, erste Runde, was gibt es zu wissen?

Beitrag von Darius » So 20. Okt 2019, 23:33

Hey Lielan,

vielen Dank für die Tipps! Da ich noch keine einzige Anmeldung bekommen habe, habe ich selber drüber nachgedacht wo ich mich verbessern könnte und realisiert, dass das Treffen auch einfach während der normalen monatlichen Doder-Treffen stattfinden kann :D Im November Treffen werde ich auch mit Paizo Public Play vertreten sein, muss nur noch einen Post dazu schreiben. Aber trotzdem, vielen dank für diese Tipps, besonders die ZAM-spezifischen Tipps sind sehr hilfreich und ich werde sie das nächste Mal beachten!

Antworten