Workshop Phantastische Landkarten zeichnen Dez 2020

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :oc: :ocry: :obiggrin: :oconf: :ogeek: :sad: :smile: :surp: :ougeek: :owink: :eek: :oevil: :olol: :omad: :mrg: :neutral: :razzy: :redf: :rolley: :twist:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Workshop Phantastische Landkarten zeichnen Dez 2020

Workshop Phantastische Landkarten zeichnen Dez 2020

von AnnaSt » Mo 7. Sep 2020, 12:04

Hallo Nach Rücksprache mit Jadetiger darf ich hier ein wenig die Werbetrommel Rühren:

Am Samstag den 5 Dezember von 11 - 14:30 Uhr findet in Unterschleißheim. (S-Bahn S1 richtig Flughafen/Freisig Haltestellte Unterschleißheim) ein Workshop statt mit dem Thema:
Phantastische Landkarten Zeichen.
Dies ist ein Schnupperkurs in dem die Grundlagen des Phantastischen Landkartenzeichnen vermittelt werden. Egal ob für LARP, Rollenspiel, Autoren oder einfach nur Neugierige das Landkartenzeichnen erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Hier werden ein wenig die Grundlagen des Weltenbaus besprochen und wie man seine Karten etwas lebendiger wirken lassen kann.

Bitte mitbringen:
DIN A 4 Papier oder Skizzenbuch (Gerne auch etwas festere Papierqualität), weicher Bleistift, Radiergummi und Wasserfester Fineliner in verschiedenen größen ( Gerne 0.3 und 0.8).
Ein Forsetzungskurs ist am 8 Mai 2021 geplant.

Der Workshop ist KOSTENFREI!!!

Jedoch bedarf es einer Anmeldung unter: stadtmuseum@ush.bayern.de

Bitte beachten es gelten die Corona Bestimmungen, somit bei Anmeldung bitte Adresse mit Angeben und wärend des Kurses mus eine Mund - Nasen - Bedeckung getragen werden.

Wer noch Fragen hat kann sich gerne bei mir melden unter astruebel@ush.bayern.de

An dieser Stelle noch mal Danke an Jadetiger das ich hier posten darf :-)

Nach oben