Solar Blades & Cosmic Spells

Rezensionen zu Systemen
Informat
Troll
Beiträge: 152
Registriert: Sa 13. Jul 2019, 14:56

Solar Blades & Cosmic Spells

Beitrag von Informat »

Ein pulp dark space fantasy Spiel. Nach der Vorschau bei Drivthru

https://www.drivethrurpg.com/product/26 ... mic-Spells

hatte ich auf so ne Art Flash Gordon Rollenspiel gehofft. Hab dann die Textvariante durchgeblättert, die es beim Blog des Autors gibt. Die Regeln sind an Black Hack angelehnt mit vielen Veränderungen, u. a. würfelt auch der SL und wird erhöhte Schwierigkeit anders als bei Black Hack dargestellt (da wurde ein Wert auf den Wurf addiert, bei Solar Blades wird eine zweite Art des Scheiterns eingeführt, selber zu schlecht wenn man zu hoch würfelt, Opposition zu gut wenn man zu niedrig würfelt). Dann gibt es sehr viel zum Universum, in dem das Spiel spielt - die evil Overlords haben vor langer Zeit die Herrschaft an sich gerissen und sind dekadent, die SC versuchen sich dagegen aufzulehnen - hat mich nicht angesprochen. Der Hintergrund wird über sehr viele Zufallstabellen beschrieben, mit Abstand am Besten hat mir der Namensgenerator für Abenteuernamen gefallen. Sonst waren noch die Nebeneffekte von magischen Artefakten inspirierend, z. B. wird der Nutzer des Unsichtbarkeitsartefakts mit der Zeit auch für seine Bekannten immer schwerer wahrnehmbar - auch wenn das Artefakt grad nicht genutzt wird, diese Nebeneffekt zu beherrschen oder wieder los zu werden könnten extra Abenteuer werden.

Fand ich insgesamt zu trashig, wer auf pulp-Hintergrund mit seltsamen Regeln steht kann hier mal reinschauen.
Formerly known as Informationsschnipsel

Benutzeravatar
Tom
Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
Beiträge: 514
Registriert: So 2. Jun 2019, 18:50
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Solar Blades & Cosmic Spells

Beitrag von Tom »

Ist der gleiche Autor wie bei Sharp Swords & Sinister Spells und Dark Streets & Darker Secrets. Sind halt alles Old School artige Spiele. Muss man mögen. Auch hier gilt, mir gefällts.

Für Flash Gordon wirst du ja bei Savage Worlds fündig.
„A man of genius makes no mistakes. His errors are volitional and are the portals of discovery.”

- James Joyce, Ulysses

Informat
Troll
Beiträge: 152
Registriert: Sa 13. Jul 2019, 14:56

Re: Solar Blades & Cosmic Spells

Beitrag von Informat »

Danke für den Hinweis, hatte ich nicht auf dem Schirm. SaWo mag ich nicht besonders, mal schauen ob ich mir dann demnächst reprints der Comics oder das Slipstream-Setting oder wirklich die Flash-Gordon Bände besorge. Im Moment hab ich genug zum durchlesen oder durchblättern - u. a. die Only War und Black Crusade Bände die es grad im Humble Bundle gibt.
Formerly known as Informationsschnipsel

Antworten