Räumlichkeiten?

wenn ihr Fragen zum Treffen habt, dann hier rein
thestor
Potted Plant
Beiträge: 4
Registriert: Fr 17. Jan 2020, 06:28

Räumlichkeiten?

Beitrag von thestor »

Hallo, ich wollte fragen ob das Treffen wieder am Curt-Mezger-Platz stattfindet.

Außerdem wollte ich fragen ob es Rückmeldung vom Inhaber gab, oder ob die zufrieden mit uns waren und vielleicht ein dritter Raum drin wäre.
Zuletzt geändert von Pyrukar am So 26. Jan 2020, 14:12, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Tippfehler im Titel Korrigiert

Benutzeravatar
Tom
Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
Beiträge: 482
Registriert: So 2. Jun 2019, 18:50
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Räumlichkeiten?

Beitrag von Tom »

Das nächste Treffen findet auch wieder in den gleichen Räumlichkeiten statt. Man war wohl auch zufrieden mit uns.

Wegen einem 3. Raum warten wir was Poo-Bär speicht.
„A man of genius makes no mistakes. His errors are volitional and are the portals of discovery.”

- James Joyce, Ulysses

Poo-Bär
Orga Team
Beiträge: 74
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 10:35

Re: Räumlichkeiten?

Beitrag von Poo-Bär »

Noch keine Rückmeldung, habe mal ein direktes Feedback angefragt. Ein weiterer Raum ist ein ökunomisches Wagnis. Das wären so um die 50 Euro Miete extra für das Treffen. Und wir müssten das halt im Vorfeld wissen. Wenn wir die nächsten zwei Monate wieder so krass ausgebucht sind, würde ich den Sprung für Q2 versuchen zu wagen (keine Garantie, dass da überhaupt Räume frei sind).
Könnte mir vorstellen, dass Rollenspieltreffen wachsen zu lassen und mehr Promotion zu machen. Wäre natürlich mehr Arbeit für die Orga wenn wir irgendwann 80 Leute oder so hätten.

Antworten