Curse of Strahd (mit OSR-Regeln statt 5e)

Wer Mitspieler oder eine Gruppe sucht ist hier richtig
Just
Potted Plant
Beiträge: 5
Registriert: Do 6. Jun 2019, 16:30

Re: Curse of Strahd (mit OSR-Regeln statt 5e)

Beitrag von Just »

Naja ich glaube das wir alle hier auf den Doodle warten.
Selbsbeherrschung führt zu selbstachtung und Selbstachtung führt zu Mut. Thukydides

almighty_drake
Pixie
Beiträge: 18
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 09:47

Re: Curse of Strahd (mit OSR-Regeln statt 5e)

Beitrag von almighty_drake »

ja, ich hab meinen Dienstplan noch nicht. sorry. kommt asap

almighty_drake
Pixie
Beiträge: 18
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 09:47

Re: Curse of Strahd (mit OSR-Regeln statt 5e)

Beitrag von almighty_drake »


almighty_drake
Pixie
Beiträge: 18
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 09:47

Re: Curse of Strahd (mit OSR-Regeln statt 5e)

Beitrag von almighty_drake »

1-2 Leute könnten noch gern mitmachen

almighty_drake
Pixie
Beiträge: 18
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 09:47

Re: Curse of Strahd (mit OSR-Regeln statt 5e)

Beitrag von almighty_drake »

So. laut Doodle wäre der 10.9. machbar. sehr schön

almighty_drake
Pixie
Beiträge: 18
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 09:47

Re: Curse of Strahd (mit OSR-Regeln statt 5e)

Beitrag von almighty_drake »

bitte einfach eine kurze antwort zu Kenntnisnahme. Danke :D

Just
Potted Plant
Beiträge: 5
Registriert: Do 6. Jun 2019, 16:30

Re: Curse of Strahd (mit OSR-Regeln statt 5e)

Beitrag von Just »

Sowohl der 7. als auch der 10. sind für mich machbar. Jetzt brauchen wir nur noch eine Uhrzeit.
Selbsbeherrschung führt zu selbstachtung und Selbstachtung führt zu Mut. Thukydides

Arca
Potted Plant
Beiträge: 5
Registriert: Sa 15. Jun 2019, 13:17

Re: Curse of Strahd (mit OSR-Regeln statt 5e)

Beitrag von Arca »

10.09 passt.

almighty_drake
Pixie
Beiträge: 18
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 09:47

Re: Curse of Strahd (mit OSR-Regeln statt 5e)

Beitrag von almighty_drake »

18:30

almighty_drake
Pixie
Beiträge: 18
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 09:47

Rahmenbedingungen

Beitrag von almighty_drake »

Hi Leute

bei der Session Zero werden wir natürlich alles gut besprechen. Dennoch würde ich gern vorab mal fragen, dass ihr mir zu einigen Sachen mal schon eure Wünsche und Neigungen in einer PN schreibt.

CoS ist eine Gothic-Horrow-Sandbox-Kampagne. An sich oft recht dunkel und depri. Ich selbst möchte mich nicht unbedingt viel gruseln, runterziehen lassen oder viel Unbehagen erzeugen. Einerseits soll es schon Horror werden, andererseits würde ich euch bitten mir zu schreiben, was für euch thematisch NICHT geht. Bei mir schonmal:
Im Spiel: onscreen: keine Folterung generell und Gewalt gegen Kinder und Tiere, Vergewaltigung, Sexszenen, Selbstmord;
In der Gruppe: kein unnötiges PvP, keine Verunglimpfung meines christlichen Glaubens;
Vielleicht fällt mir noch mehr ein. Was sind eure no-go's diesbezüglich? NAtürlich werde ich auch dafür sorgen wollen, dass es in der Geschichte auch lustige Situationen geben wird, zur Abwechslung

Das Setting ist grob Gothic-Fantasy und in einer stark bewaldeten und gebirgigen Hinterwelt angesiedelt, aber dennoch sehr vielseitig. Nennt sich "Barovia", und basiert wohl auf slawischen Hintergrund. Es gibt eine sehr "grobe" Story, die aber viel Spielraum lässt. Worauf habt ihr besonders Bock? Dungeon Crawls, Verfolgungsjagden, Kriminalfälle, pol. Intrigen, große Kriegsschlachten, Heist-Missionen...? Kann das Setting auch Anteil von Sci-Fi oder Steampunk haben? Oder Genres?

Ich fänds zB richtig geil das eigentlich Setting-Land umzuändern, von "Barovia" in "Bavaria" und dann eben in einer bayerische Hinterwelt zu spielen :D Dann könnte man richtig gut bayerische Mythologie und Sagen reinbringen.

So viel erstmal dazu.

LG
John-Michael

Antworten