Technosozialismus im transhumanen Rollenspiel

Alles rundherum
Benutzeravatar
Fred
Hill Giant
Beiträge: 346
Registriert: Di 11. Jun 2019, 20:09

Sozialistische Reproduktionsarbeit

Beitrag von Fred »

Die bügerliche Familie ist laut Marxismus ungut. Zum Glück kann sie mit den Mitteln des Transhumanismus leicht abgeschafft werden.

Männer werden sterilisiert, Frauen spenden anonym Eizellen. Diese werden entkernt und mit einem künstlichen Genom versehen, welches sich aus Genen der gesamten Gemeinschaft zusammensetzt. Auch die mitochondriale DNA der Eizelle wird ersetzt. Der Embryo wächst in einer artifiziellen Gebärmutter heran. Um spezifische Elter-Kind-Beziehungen zu verhindern, erfolgt das Großziehen der Kinder zunächst durch Roboter, dann durch wechselnde menschliche Betreuer im Klassenverband.
Zuletzt geändert von Fred am Fr 10. Jan 2020, 00:52, insgesamt 1-mal geändert.
“The vast intellect and understanding of the Titans of Hell far exceed anything VEGA is capable of understanding. Ultimately, his intelligence, like ours, is artificial.”

- DOOM

Benutzeravatar
Fred
Hill Giant
Beiträge: 346
Registriert: Di 11. Jun 2019, 20:09

Naloxon für das Volk

Beitrag von Fred »

Religion ist nicht nur symptomatischer Eskapismus, sondern dient auch zur Festigung von nicht-kommunistischen Geisteshaltungen. Im Technosozialismus werden daher Genvarianten vermieden, die nachweislich mit erhöhter Empfänglichkeit für religiöse Ideen korrelieren.

Sicherheitshalber können Kinder aber mit neurotheologischen Methoden auf die Veranlagung für mystische Bewusstseinszustände hin überprüft werden, z.B. mit Psilocybin oder durch Magnetfeldstimulation. Bei positiver Reaktion erfolgt eine iterative neurochirurgische Korrektur.

Regelmäßgie Überprüfungen der Mitglieder einer Kommune bzgl. religiöser Überzeugungen wären wünschenswert, beispielsweise durch funktionelle MRT nach Verabreichung religiöser Stimuli.
“The vast intellect and understanding of the Titans of Hell far exceed anything VEGA is capable of understanding. Ultimately, his intelligence, like ours, is artificial.”

- DOOM

Benutzeravatar
Fred
Hill Giant
Beiträge: 346
Registriert: Di 11. Jun 2019, 20:09

Sex für das Volk

Beitrag von Fred »

Sexdienste von Prostutierten sind im marxistischen Sinn keine produktive Arbeit. Prostitution ist unzulässig. Stattdessen werden im Technosozialismus nicht-sentiente Roboter/Bioshells, virtuelle Interfaces und Empirika oder zu diesem Zweck gezüchtete Genitalien verwendet. Bei Versorgungsengpässen derselbigen infolge suboptimaler Produktionsplanung ist z.B. verordnete und kontrollierte gemeinschaftliche betriebliche autosexuelle Kompensationsarbeit denkbar ("Betriebssexgruppen").
“The vast intellect and understanding of the Titans of Hell far exceed anything VEGA is capable of understanding. Ultimately, his intelligence, like ours, is artificial.”

- DOOM

Antworten